Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 10/2006

So langsam ist der Sommer wirklich rum ... und der Terminkalender füllt sich wieder! Wie jeden Herbst stehen in der Jugendarbeit wieder jede Menge Veranstaltungen und Aktionen auf dem Programm. Viel Spaß beim Lesen!

Der BDKJ-Diözesanvorstand

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 21.10.2006
    Multiplikatorenschulung Sternsingeraktion 2007 für die Region Heinsberg, ab 14.00 Uhr im Jugendzentrum "Die Brücke" in Heinsberg
  • 25.10.2006
    Sitzung des Kuratoriums/Vorstandes der Kinder- und Jugendstiftung "Jetzt! für morgen.", 19.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 25.10.2006
    Multiplikatorenschulung Sternsingeraktion 2007 für die Region Mönchengladbach, 19.00 Uhr im Haus der Region
  • 28.10.2006
    Konferenz der Regionalverbände des BDKJ, 8.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 30.10.2006
    Ausschuss Jugendverband und Schule, 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 02.11.2006
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Kempen-Viersen, 19.30 Uhr, Hildegardisweg 3 in Viersen
  • 04.11.2006
    Eröffnungsfeier des neuen gepa-Lagers des Regionalen Fairhandelszentrums Aachen, 11.00 Uhr, Eupener Str. 144, 52066 Aachen
  • 06.11.2006
    Multiplikatorenschulung Sternsingeraktion 2007 für die Region Eifel, 19.00 bis 21.15 Uhr im Franziskushaus, Schleiden
  • 08.11.2006
    Fortbildung für regionale MitarbeiterInnen des BDKJ, "Personalführung konkret"
  • 13.11.2006
    Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Aachen-Land, 19.30 Uhr im Oswald-von-Nell-Breuning-Haus
  • 15.11.2006
    Multiplikatorenschulung Sternsingeraktion 2007 für die Regionen Aachen-Stadt und -Land, 20.00 Uhr im Büro der Dekane
  • 15.11.2006
    Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Eifel, 19.30 Uhr in Schleiden
  • 20.11.2006
    Studientag für das pastorale Personal, BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^
Ende September hat Ursula Dörner ihre Tätigkeit als Bildungsreferentin bei der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) beendet.

Am 04.10.2006 hat Martin Wunderlich seinen Zivildienst in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg begonnen.

Auf der außerordentlichen Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Mönchengladbach wurde Frank Seeger am 11.10.2006 einstimmig zum Geistlichen Leiter gewählt.

Am 14.11.2006 beendet Ute Stolz ihre Tätigkeit als Geschäftsführerin beim BDKJ-Diözesanverband Aachen.
AKTION ZUM WELTFRIEDENSTAG ^
Wer hat Lust, sich bei der kommenden Aktion zum Weltfriedenstag zu engagieren? Gesucht sind ältere Jugendliche bzw. junge Erwachsene, die sich anlässlich des Weltfriedenstags bei einer gemeinsamen Aktion von BDKJ, kfd und Pax Christi am Nachmittag des 12. Januar 2007 in Aachen engagieren wollen. Unter dem Motto: "Lass Frieden sein" werden BürgerInnen der Stadt dazu eingeladen, darüber nachzudenken, was sie bereit sind, für den Frieden zu tun. Ein vorbereitender Workshop dazu findet am Donnerstag, den 7. Dezember 2006, statt. Kontakt: wilfried.wunden@bdkj-aachen.de.
JUGENDEVENT ZUR HEILIGTUMSFAHRT ^
In der Nacht vom 02. auf den 03. Juni 2007 findet im Rahmen der Heiligtumsfahrt ein Jugendevent in und um den Aachener Dom statt. Welche Gruppe hat Lust, diese liturgische Nacht meditativ, kreativ, musikalisch oder tanzend mitzugestalten? Wer Interesse hat, bitte bei BDKJ-Präses Claus Wolf melden, Tel. 0241-446327 oder claus.wolf@bdkj-aachen.de.

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

KAPELLENGESTALTUNG ROLLEFERBERG ^
Wie auf der Diözesanversammlung beschlossen, soll die Kapelle in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg jugendgemäßer gestaltet werden. Dazu gibt es am 09. Dezember 06 von 14.00-16.00 Uhr einen Workshop. Interessierte Jugendliche von 16-20 Jahren melden sich bitte bei claudia.fritsch@bdkj-aachen.de.

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

DRITTER FÖRDERZEITRAUM AUSGERUFEN ^
Die Kinder- und Jugendstiftung "Jetzt! für morgen." ruft ihren dritten Förderzeitraum aus. Gefördert werden Aktivitäten für die Jahre 2006 und 2007, die bei Antragstellung noch nicht begonnen haben. Die Anträge können bis zum 15. November eingereicht werden. Die Förderkriterien sowie die Antragsformulare finden sich auf www.jetzt-fuer-morgen.de.

BDKJ BUNDESWEIT

50.000 ZUSÄTZLICHE AUSBILDUNGSPLÄTZE! ^
Der Verein "arbeit für alle", eine Initiative des BDKJ, fordert von der Bundesregierung ein Sofortprogramm zur Schaffung von mindestens 50.000 zusätzlichen außerbetrieblichen Ausbildungsplätzen für die nächsten 5 Jahre. Diese sollten in Kooperation mit bewährten Trägern der Jugendberufshilfe gestaltet werden.

VERBÄNDE IM BISTUM AACHEN

FREIWILLIGE FÜR KOLUMBIEN-EINSATZ ^
Der Diözesanrat der Katholiken sucht zwei Freiwillige ab 18 Jahren, die sich ab August 2007 mindestens ein Jahr lang in Projekten in Kolumbien engagieren wollen. Es geht um ein Straßenkinderprojekt der Kleinstadt Líbano und um Schulungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien in Ibaqué. Mehr Informationen bei Wilfried Wunden (BDKJ) oder unter www.dioezesanrat-aachen.de.
UMZUGSFEIER IM GEPA-LAGER ^
Am Samstag, dem 04. November 2006, feiert das gepa-Lager den Umzug in die neuen großen Räumlichkeiten in Haus Eich. Alle Interessierten sind ab 11.00 Uhr herzlich zum Mitfeiern eingeladen. An diesem Tag ist das gepa-Lager von 10.00-17.00 Uhr geöffnet - ideal für einen Schnuppertag im neuen Lager. Die neue Adresse lautet: Eupener Str. 144, 52066 Aachen.

GESELLSCHAFT

15. SHELL-JUGENDSTUDIE ^
Im September ist die 15. Shell-Jugendstudie erschienen. Erstmals wurden dabei auch Fragen zum Glauben gestellt. Dabei zeigt sich, dass 30% der Jugendlichen an einen persönlichen Gott glaubt, weitere 19% an eine höhere Macht. Ein Großteil der Jugendlichen hat grundsätzlich eine bejahende Einstellung zur Institution Kirche, zugleich kritisieren aber 65 % der Jugendlichen, die Kirche habe keine Antworten auf die Fragen, die sie wirklich bewegen.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

TIPPS VON KINDERSPIELEXPERTEN ^
Kinder wählen selbst ihr „Lieblingsspiel des Jahres"! Dieser Gedanke steht hinter Aktion Kinderspielexperten des der BDKJ Darmstadt. Bundesweit haben über 2.300 Kinder von 5 - 13 Jahren die neuesten Spiele für Kinder bewertet. Testsieger sind: "Looping Louie", der total verrrückte Bruchpilot von MB Spiel in der Kategorie I (5-9 Jahre) und das Handel- und Feilschspiel "Fischmarkt" von Clementoni in der Kategorie II (8-13 Jahre).
JUGENDARBEIT AUF DEM LAND ^
Wisschenschaftler und die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) haben gemeinsam ein Fachbuch herausgegeben: Jugendarbeit auf dem Land als Sensor gesellschaftlicher Umbrüche. Auf 250 Seiten werden die umfangreichen Veränderungsprozesse im ländlichen Raum aufgearbeitet. Konzeptionelle Leitideen und exemplarische Projekte runden den Band ab. Das Buch basiert u. a. auf der KLJB-Kampagne "Neuland". Weitere Informationen unter www.juventa.de.

VERANSTALTUNGSTIPPS

PERSONALFÜHRUNG KONKRET ^
Am 08. November 2006 findet in der BDKJ-Jugendbildungsstätte die Fortbildung "Personalführung konkret" für ehrenamtliche Diözesanvorstände und -leitungen der Mitgliedsverbände statt. Anmeldeschluss ist der 24. Oktober unter karin.stroessner@bdkj-aachen.de oder Tel. 0241-44 63 31.
SPIELPÄDAGOGIK GEGEN AGGRESSION ^
Das mach ich spielend: Ein Seminar zu Methoden und Spielen, die Kindern helfen, ihr Verhalten konstruktiv zu verändern. Es findet vom 03.-04.11.06 beim Aachener Bildungswerk statt. Weitere Informationen unter www.bildungswerkaachen.de.
FACHTAG DES SDFV ^
Der Trägerkreis Sozialer Dienst für Frieden und Versöhnung - Ausland (SDFV) lädt herzlich zu seinem Fachtag am 28. Oktober 2006 in Rolleferberg ein. Das Thema lautet: "Jugendliche im Wandel - Konsequenzen für unsere Freiwilligendienste". Es geht um die Veränderung der Werte und Haltungen junger Menschen sowie die Konsequenzen, die sich daraus für Freiwilligeneinsätze ergeben. Anmeldung und mehr Informationen gibt es unter info@fsd.bistum-aachen.de.

WETTBEWERBE & FÖRDERUNGEN

RAHMEN DER VIELFALT ^
Kreativwettbewerb der Jugendkampagne alle anders - alle gleich gestartet! Die TeilnehmerInnen gestalten Vielfalt und zwar richtig: mit Farbe, Pinsel, Graffiti, Holz, Schrott oder was auch immer. Hauptsache: kreativ, witzig, spritzig! Einzige Vorgabe: das Produkt muss als Rahmen erkennbar sein und sich mit dem Thema Vielfalt auseinander setzen. Auf die Gewinner warten tolle Preise. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2007. Weitere Informationen unter www.jugendkampagne.de.
DEUTSCHES HILFSWERK ^
Das Deutsche Hilfswerk der ARD Fernsehlotterie hat seine Förderkriterien verändert. Es fördert jetzt auch Projekte der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit, u. a. mit dem Schwerpunkt Mädchen- und Jungenarbeit, die Gewalt entgegenwirkt. Weitere Informationen gibt es unter www.deutsches-hilfswerk.de.

STELLENANZEIGEN

GESCHÄFTSFÜHRER/IN BDKJ AACHEN ^
Zum 15. November 2006 sucht der BDKJ-Diözesanverband Aachen einenN GeschäftsführerIn. Bewerbungsschluss ist der 23. Oktober 2006.
BDKJ-VORSITZENDE/R AACHEN ^
Der BDKJ-Diözesanverband Aachen sucht zum September 2007 eineN hauptamtlicheN DiözesanvorsitzendeN. Es handelt sich um ein Wahlamt für drei Jahre. Bewerbungsschluss ist der 31.03.2007.
PROJEKTREFERENT/IN AKTION DREIKÖNIGSSINGEN ^
BDKJ und Kindermissionswerk "Die Sternsinger" suchen eineN ProjektreferentIn für die Aktion Dreikönigssingen. Bewerbungsschluss ist der 03.11.06.
BDKJ-VORSITZENDE/R BAMBERG ^
Die Erzdiözese Bamberg sucht zum November eine BDKJ-Vorsitzende sowie einen BDKJ-Vorsitzenden. Bewerbungsschluss ist der 31.10.2006.
BILDUNGSREFERENT/IN KJG AACHEN ^
Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) in Aachen sucht eineN BildungsreferentIn für die verbandliche Jugendarbeit (50% BU). Bewerbungsschluss ist der 10.11.2006.

REDAKTIONSSCHLUSS

REDAKTIONSSCHLUSS AM 14. NOVEMBER ^
Informationen und Veranstaltungshinweise für die nächste Blaue Mail können bis zum 14. November an kerstin.buerling@bdkj-aachen.de geschickt werden.