Vorstand

Lioba Jordan

Diözesanvorsitzende

Kurz und bündig

Lioba Jordan hat Anfang Oktober 2017 das Amt als BDKJ-Diözesanvorsitzende angetreten. Die Sozialarbeiterin war vorher als Bildungsreferentin in dr BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg tätig.

Kontakt

Fon: (0241) 44 63 28
E-Mail: Nachricht schreiben

Diözesanvorsitzende


Wer ich bin

Ich heiße Lioba Jordan und bin seit Oktober 2017 BDKJ-Diözesanvorsitzende im Bistum Aachen.

Was ich mache

Derzeit verteilen wir unsere Aufgaben im Vorstand neu. Sobald dies geschehen ist, werde ich euch genau berichten, um welche Schwerpunkte ich mich kümmere.

Wo ich herkomme

Gebürtig stamme ich aus dem Norden unseres Bistums, aus Mönchengladbach. Bereits in jungen Jahren nahm ich regelmäßig an Angeboten der kirchlichen Jugendarbeit teil. Nach meinem Fachabitur absolvierte ich über die KjG zunächst einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Kolumbien und studierte anschließend Soziale Arbeit in Aachen. Im Besonderen fasziniert und geprägt hat mich immer die Arbeit im Jugendverband. In meiner Schulzeit engagierte ich mich in der KSJ auf Orts- und Diözesanebene. Hier übernahm ich die Stadtgruppenleitung und Vertretung im BDKJ Regionalverband Mönchengladbach. Als Regionale Mitarbeiterin vertrat ich den Regionalverband im Stadtjugendring, der KoRV und der Diözesanversammlung, leitete 2009 den Koordinierungskreis der 72Stunden-Aktion und organisierte eine Veranstaltung zum Kennenlernen regionaler JugendpolitikerInnen. Seit einigen Jahren engagiere ich mich in der KjG auf Diözesanebene im Arbeitskreis "Eine Welt" und gestalte hier besonders die inhaltliche Arbeit des Verbandes mit.

Wofür ich eintrete

Eigenständig organisierte Gemeinschaft, Raum für Selbstwahrnehmung, Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben, Verantwortung und Einsatz für Andere, das (Er-)Leben von Demokratie und die Arbeit im Team sind unersetzliche Erfahrungen im Leben junger Menschen, die in dieser Form nur in Jugendverbänden möglich sind. Für diese großartige Form der partizipativen Jugendarbeit möchte ich Verantwortung auf Leitungsebene des Dachverbandes übernehmen.