Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 5/2015

Es ist Herbst - und schon ist der Terminkalender wieder voll! Auch die Blaue Mail ist wieder gut gefüllt mit Aktionen und Veranstaltungstipps. Viel Spaß beim Lesen und schöne Ferientage wünscht euch
Euer BDKJ Aachen

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 26.09. - 25.10.2015
    Visitation von Weihbischof Karl Borsch in der Kath. Pfarrei St. Josef, Richard-Wagner-Str. 31 in Mönchengladbach
  • 18. - 31.10.2015
    Visitation von Weihbischof Dr. Johannes Bündgens in der Kath. Pfarrei Maria von den Aposteln, Liebfrauenstr. 16 in Mönchengladbach
  • 19.10.2015
    Vollversammlung des Diözesanrat der Katholiken, 18.00 bis 21.00 Uhr in Wegberg
  • 31.10.2015
    Einsendeschluss zum Jugend- und Schulwettbewerb "fairknüpft 2015 - Fairer Handel - Faire Arbeit"
  • 31.10.2015
    Bewerbungsschluss für den Freiwilligendienst in Kolumbien
  • 01. - 22.11.2015
    Visitation von Weihbischof Dr. Johannes Bündgens in der Kath. Pfarrei St. Jakobus d. Ältere, Rektor-Thoma-Str. 10 in Jüchen
  • 01. - 22.11.2015
    Visitation von Weihbischof Karl Borsch in der Kath. Pfarrei St. Anna, Annakirchstr. 84 in Mönchengladbach
  • 03.11.2015
    Konferenz der BDKJ-Mitgliedverbände (KoMV), ab 18.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 05.11.2015
    Regionalausschusssitzung des BDKJ-Regionalverband Krefeld, 18.30 bis 21.30 Uhr in Krefeld
  • 07.11.2015
    Konferenz der BDKJ-Regionalverbände (KoRV), 08:30 bis 15:00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 08.11.2015
    Nacht der Lichter - Taizégebet im Aachender Dom, 20.00 bis 21.30 Uhr
  • 08.11.2015
    Fortbildung für ehrenamtliche Leitungen der BDKJ-Mitglieds- und Regionalverbände "Meine Rolle als Leitung"
  • 09.11.2015
    Mitgliederversammlung der Trägerwerke des BDKJ DV Aachen und des BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg e.V., ab 18.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 10.11.2015
    Studientag für das Pastorale Personal im Bistum Aachen, 9.30 bis 16.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^

Seit Juli ist Michael Albert als regionaler Mitarbeiter des BDKJ-Regionalverband Kempen-Viersen tätig.

Beim BDKJ-Regionalverband Düren arbeitet Sonja Schröder seit August als regionale Mitarbeiterin.

Bei der Kolpingjugend hat Anfang September Joshua Vithayathil die Elternzeitvertretung für Meike Kempkens übernommen. Die Referentin Theresa Lindenblatt hat ihren Dienst beendet.

Mitte September hat Diane Rufaro Gorogodo ihren Bundesfreiwilligendienst in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg begonnen.

Karina Siegers ist zum 30.09.15 bei der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) ausgeschieden.

Auf der Diözesanversammlung der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) Ende September wurde Thomas Schlütter zum Diözesankuraten gewählt.

HANDREICHUNG FÜR DIE ARBEIT MIT GEFLÜCHTETEN ^

Junge Geflüchtete sind bei den Jugendverbänden herzlich willkommen. Doch wie genau können wir Zugangsbarrieren abbauen, können wir einladend auf diese Kinder und Jugendlichen zugehen, überwinden wir sprachliche und kulturelle Barrieren? Damit setzt sich die neue Handreichung des BDKJ Aachen zur Arbeit mit Geflüchteten auseinander. Sie greift die wichtigsten Leitlinien für eine sensible, wertschätzende und pädagogische Herangehensweise auf. Die Handreichung findet sich hier zum Download.

Download: Handreichung für die Arbeit mit Geflüchteten

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

FLUCHT UND HEIMAT: FÖRDERSCHWERPUNKT VERLÄNGERT ^

Unsere Kinder- und Jugendstiftung "Jetzt! für morgen." verlängert den jetzigen Förderschwerpunkt "Flucht und Heimat" wegen der aktuellen Entwicklungen um ein weiteres Jahr. Für das Jahr 2016 gelten folgende Antragsfristen:

  • 31.12.2015 (für Projekte bis zum 30.04.2016)
  • 30.04.2016 (für Projekte bis zum 31.08.2016)
  • 31.08.2016 (für Projekte bis zum 31.12.2016)

Mehr Informationen finden sich unter www.jetzt-fuer-morgen.de.

BISTUM AACHEN

FAHRT ZUM EUROPÄISCHEN JUGENDTREFFEN VON TAIZÉ ^

Erstmals bietet das Bistum Aachen eine organisierte Fahrt zum Europäischen Jugendtreffen von Taizé an. Es findet vom 27. Dezember bis 2. Januar in Valencia statt und ist für junge Menschen von 17 bis 35 Jahren. Der Transfer erfolgt mit einem 3 oder 4 Sterne Fernreisebus. Der Reisepreis beträgt 300 Euro. Die ersten 50 Teilnehmer/innen aus dem Bistum Aachen zahlen einen bezuschussten Teilnahmebeitrag von 250 Euro. Mehr Informationen gibt es unter www.taize-bistum-aachen.de.

BDKJ NRW

MENSCHENRECHTE HABEN PRIORITÄT! ^

Rund 60 Millionen Menschen sind derzeit weltweit auf der Flucht. Das ist die höchste Zahl, die der United Nations High Commissioner for Human Rights (UNHCR) jemals gemeldet hat. Und bereits jetzt ist sicher, dass die Zahlen weiter steigen werden. Die fünf Diözesanverbände des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) haben angesichts dieser dramatischen Lage ein Grundsatzpapier zur Asylpolitik verfasst. Die katholischen Jugendverbände stellen sich uneingeschränkt an die Seite der Geflüchteten. Unsere Haltung gründet sich auf die allgemeinen Menschenrechte, die UN Menschenrechtscharta, die Kinderkonvention und die Präambel der europäischen Verträge. Das gesamte Papier findet sich hier zum Download.

Download: Das Positionspapier zu Geflüchteten und Asylpolitik des BDKJ NRW

BDKJ BUNDESWEIT

WELTWEITE VIELFALT ANERKENNEN ^

Am Sonntag beginnt die Bischofssynode zu Fragen der Familienpastoral in Rom. Die Synode will eine weltweit vermittelbare Antwort für ein christliches Beziehungs- und Familienleben erarbeiten. Der BDKJ fordert hier mehr Spielraum für die Ortskirchen und Akzeptanz der weltweiten Unterschiede.

Download: PM zur Bischofssynode

DOSSIER ZUM ENGAGEMENT FÜR GEFLÜCHTETE ^

Unter flucht.bdkj.de ist nun ein Dossier zum Engagement für Geflüchtete abrufbar. Darin gesammelt sind verschiedene Kampagnen und Aktionen für und mit Geflüchteten aus den Diözesan- und Mitgliedsverbänden. Gerne können weitere Projekte eingesandt werden!

KOLUMBIEN

UNSERE FREIWILLIGEN BLOGGEN FLEIßIG ^

Unsere beiden Freiwilligen Hannah und Marie berichten nun auch in ihren Blogs über das Leben in Ibagué und Líbano. Die beiden schildern dort ihre Eindrücke aus der Arbeit in ihren Organisationen, aufregende Reiseerlebnisse, erste Freundschaften, Sprachprobleme und vieles mehr. Wer sich dazu noch für Bilder aus dem kolumbianischen Alltag interessiert, ist richtig bei unseren Freiwilligenblogs: www.ibagueblog.wordpress.com und www.libanoblog.wordpress.com.

FREIWILLIGENDIENST IN KOLUMBIEN: BEWERBEN BIS 31.10! ^

Kolumbien entdecken, in eine andere Kultur eintauchen. Eine neue Sprache lernen. Mit anpacken, dich ausprobieren, von anderen lernen und dabei etwas Sinnvolles tun. Einfach mal ein Jahr ganz anders leben. Fühlst du dich angesprochen? Dann ist unser Freiwilligendienst, ein Sozialer Dienst für Frieden und Versöhnung, in Kolumbien genau das Richtige für dich! Mehr Informationen findest du auf unserer Website in der Rubrik Kolumbien.

JUNGE GEFLÜCHTETE

AKTION LEBEN RETTEN: MACHT MIT! ^

Wir machen mit bei der Aktion "Leben retten!" der Sternsinger. Denn wir wollen, dass keine Menschen im Mittelmeer sterben! Kinder und Jugendliche – genauso alt wie ihr – ertrinken auf der Flucht nach Europa im offenen Meer. Das muss ein Ende haben! Gemeinsam bauen wir aus vielen einzelnen Holzplanken ein großes symbolisches Boot – und setzen es den Verantwortlichen zum Weltflüchtlingstag 2016 direkt vor die Nase, nämlich vor das Europaparlament in Brüssel. Wegschauen unmöglich! Macht mit, setzt ein Zeichen, rettet Leben! Wie es genau geht, erfahrt ihr auf der Aktionsseite der Sternsinger.

Video: Leben retten!

MATERIALIEN & SURFTIPPS

BROSCHÜRE „JUNGE GEFLÜCHTETE IN DER EVANGELISCHEN ARBEIT MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN“ ^

Die evangelische Jugend hat eine lesenswerte Broschüre für die Arbeit mit Geflüchteten herausgebracht. Das 46-seitige Heft enthält neben ermutigenden Beispielen aus der Praxis eine verständliche juristische Einführung in das deutsche und europäische Asylrecht, eine exemplarische Fluchtgeschichte sowie Bausteine für eine Andacht.

Download: Broschüre "junge Geflüchtete" der evangelischen Jugend

VERANSTALTUNGSTIPPS

NACHT DER LICHTER ^

Die „Nacht der Lichter" ist ein zentrales ökumenisches Abendgebet mit Gesängen aus der Gemeinschaft von Taizé in Frankreich. Die nächste Nacht der Lichter findet am Samstag, 7. November, ab 20 Uhr im Aachener Dom statt. Hierzu sind insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen. Bis zu 2.000 Besucher aus dem ganzen Bistum und darüber hinaus werden erwartet. Weitere Informationen gibt es unter http://taize-bistum-aachen.de.

WORKSHOP WILLKOMMEN IN DEUTSCHLAND ^

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus lädt zum Workshop "Willkommen in Deutschland? Praktische Unterstützung bei neonazistischen / rassistischen Bedrohungen" am 31. Oktober nach Halle an der Saale ein. Der Workshop will Engagierten helfen, sich mit niedrigschwelligen Strategien effektiver gegen neonazistische Bedrohungen und Kampagnen wehren zu können. Anmeldeschluss ist der 20. Oktober.

Download: Programm_Willkommen-in-Deutschland

Download: Willkommen in Deutschland - Anmeldebogen

EMPOWERMENT-DAY ^

Verschiedene Organisationen, darunter das Eine-Welt-Forum Aachen. laden am 17. Oktober zum "Empowerment-day" ein. Er hat das Thema "Flucht und Migration - Anspruch und Realität" und findet von 11.30 bis 17:30 in der Nadelfabrik in Aachen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Verpflegung inklusive.

Download: Empowerment-day

PASTORALER STUDIENTAG ^

Weißt du, wer ich bin? Unter diesem Motto beschäftigt sich der pastorale Studientag 2015 mit den Möglichkeiten und Grenzen des interreligiösen Dialogs in der kirchlichen Jugendarbeit. Der Studientag findet am 10. November von 09:30 bis 16:30 in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg in Aachen statt.

KLIMAPILGERN - EXKURSION TAGEBAU INDEN ^

Geht doch! Diesem Motto folgt der ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit. Er ist Mitte September in Flensburg gestartet und endet zur UN-Klimakonferenz Anfang Dezember in Paris. Am 29. Oktober streift er unser Bistum - mit einer Exkursion rund um den Braunkohletagebau Inden.

AUS- UND FORTBILDUNG

PRÄVENTIONSSCHULUNGEN ^

2016 bietet der BDKJ wieder 5 Präventionsschulungen für Honorarkräfte, Freiwillige und Ehrenamtliche an. Die neuen Termine finden sich auf der BDKJ-Website. Dort geht es auch direkt zur Online-Anmeldung.

SEMINAR NOTFALLPÄDAGOGIK ^

Es kommen immer mehr minderjährige Geflüchtete zu uns. Viele haben traumatische Erfahrungen gemacht. Das Seminar hilft BetreuerInnnen dabei, damit umzugehen. Praxisorientierte Workshops vermitteln notfallpädagogische Methoden, die traumatisierte Kinder und Jugendliche stabilisieren und in der Verarbeitung ihrer Traumata unterstützen können. Es findet vom 31. Oktober bis 1. November 2015 in Karlsruhe statt.

DIES & DAS

HELFER/INNEN FÜR DEN KATHOLIKENTAG GESUCHT! ^

Ab sofort können sich Helferinnen und Helfer für den 100. Katholikentag vom 25. bis 29. Mai 2016 in Leipzig anmelden. Um die 2.000 Ehrenamtliche werden für die Veranstaltung gesucht. Die Anmeldung ist als Einzelperson oder Gruppe möglich. Mehr zu den Bedingungen und den vielfältigen Aufgabengebieten gibt es auf www.katholikentag.de/helfen.