Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 1/2016

Mit der ersten "blauen Mail" 2016 wünschen wir euch viel Schwung, Glück und Erfolg für das neue Jahr!

Der BDKJ Aachen

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 26.01.2016
    Vorstandssitzung der Kinder- und Jugendstiftung im Bistum Aachen "Jetzt! für morgen.", 18.00 Uhr im BDKJ-Konferenzraum
  • 02.02.2016
    Politisches Abendessen mit PolitikerInnen aus dem Südbistum, ab 19.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 02.02.2016
    Regionalausschusssitzung des BDKJ-Regionalverbandes Krefeld, 19.00 Uhr in der Felbelstraße
  • 10.02.2016
    AG Bau, 18.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.02.2016
    Stammtischparolen - endlich richtig Kontra geben! 10 bis 17 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13. - 26.02.2016
    Visitation von Weihbischof Karl Borsch in der GdG Aachen-West
  • 17.02.2016
    Konferenz der BDKJ-Mitgliedsverbände (KoMV), ab 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 17.02.2016
    Fachkonferenz für hauptberufliche pädagogische MitarbeiterInnen zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation", 8.30 bis 16.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg,
  • 27.02.2016
    Landesversammlung BDKJ NRW, 11-15 Uhr im Jugendhaus Düsseldorf

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

JE SPÄTER DER ABEND ... ^

... desto härter die Sprüche. Wir haben was dagegen! Deshalb bieten wir am 13. Februar die Veranstaltung "Stammtischparolen - endlich richtig Kontra geben!" an. Anmeldeschluss ist der 10. Februar. Hier geht es direkt zur Online-Anmeldung.

Download: Stammtischparolen - endlich richtig Kontra geben!

FREIWILLIGE FÜR KOLUMBIEN AUSGEWÄHLT ^

Die Freiwilligen für das Entsendejahr 2016 / 2017 stehen fest. Die 18-jährige Luisa Karlinger aus Wegberg geht nach Líbano, um das Kinderheim " Hogar del Niño" zu unterstützen. Luisa engagiert sich in der kirchlichen Jugendarbeit in Heinsberg. Lilo Schmidt aus Aachen, ebenfalls 18, wird ihren Einsatz bei unserer Partnerorganisation "Fundación Concern Universal" in Ibagué leisten. Sie kommt aus der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG). Die beiden Freiwilligen freuen sich schon sehr auf ihren Einsatz, der im August 2016 beginnt. In den nächsten Monaten werden sie sich intensiv auf die Ausreise vorbereiten.

TRAUER UM HANS-MICHAEL DONCKS ^

„Der Tod ist die uns zugewandte Seite jenes Ganzen, dessen andere Seite Auferstehung heißt.“ Romano Guardini

Wir trauern um Diözesanjungschützenmeister Hans-Michael Doncks. Am 18. Januar erlag er im Kreise seiner Familie seiner schweren Krankheit. Seit seiner Kindheit engagierte sich Hans-Michael bei den Schützen und besonders beim Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ). Als Diözesanjungschützenmeister gestaltete er viele Jahre lang auch den BDKJ aktiv mit. Ob bei der Gestaltung des ökumenischen Jugendkreuzwegs oder beim Tag der Verbände auf der Heiligtumsfahrt: Immer war zu spüren, wie stark er von seinem Glauben getragen wurde. Dieser gab ihm auch Halt in seiner langen Krankheit. Wir werden ihn vermissen mit seiner offenen und herzlichen Art. Unser Beileid gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

BDKJ BUNDESWEIT

ÖKUMENISCHER JUGENDKREUZWEG ^

„Wo bist Du, Gott“ - das fragt der ökumenische Kreuzweg der Jugend in diesem Jahr inmitten von Leid und Schmerz, von Krieg und Konflikt, auf der Suche nach Sinn und dem, woran Christinnen und Christen glauben. Die Materialien zum Kreuzweg sind jetzt erschienen. Plakate, Text- und Liederhefte, Noten und weitere Materialien sind über den Webshop des Jugendhauses Düsseldorf unter www.jugendkreuzweg-online.de erhältlich. Sie sind ganzjährig am Stück oder als Bausteine einsetzbar für Exerzitien, Andachten, Gebetsimpulse oder Gruppenstunden.

GEWINNER DES WETTBEWERBS FAIRKNÜPFT AUSGEZEICHNET ^

WM-Torschützenkönigin Celia Šašić zeichnete elf Gruppen beim Jugend- und Schulwettbewerb fairknüpft aus. Den ersten Preis gewann das Projekt „Sweet´n fair“ aus der Pfarrei St. Maria - St. Vicelin in Neumünster. Die neun Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren haben einen alten Erdbeerwagen als Verkaufsstand renoviert und verkaufen dort sehr erfolgreich faire Süßigkeiten. Mit den 1000 Euro Preisgeld will die Gruppe eine Zuckerwattemaschine kaufen, um auch jüngeren Kindern den Fairen Handel schmackhaft zu machen. Der zweite Preis über 750 Euro ging an eine Gruppe des Pestalozzi-Gymnasiums in Guben. Bei dem Projekt „I(s)st die Welt fair?? – Essen und die Welt verbessern“ haben fünf Schülerinnen und Schüler einen fairen Workshop für ein Kinderabi organisiert. „Wenn man sich einmal damit auseinandergesetzt hat, wie unfair der Welthandel ist, dann muss man einfach was tun“, sagt die 17-jährige Cynthia. Das Ostsee-Gymnasium aus Timmendorfer Strand gewann den dritten Preis über 500 Euro mit ihrem Projekt „Free the Children“, bei dem sie auf Kinderarbeit aufmerksam machten.

Download: PM zur Preisverleihung fairknüpft

AKTION DREIKÖNIGSSINGEN

DANKE AN ALLE STERNSINGER-HELDINNEN UND -HELDEN! ^

Wir bedanken uns bei allen Sternsingerinnen und Sternsingern, die in unserem Bistum den Segen zu den Häusern gebracht und dabei Spenden für Kinder in Not gesammelt haben. Willi Weitzel hat dazu eine beeindruckende Videobotschaft an alle Sternsinger-Helden verfasst.

FREIWILLIGE SOZIALE DIENSTE

FACHTAG FREIWILLIGENDIENSTE ^

Am 10.März 2016 findet in Stolberg von 9 bis 16 Uhr ein Fachtag rund um den Freiwilligendienst statt. Was ist der Freiwilligendienst, was kann und soll er leisten, welche Rahmenbedingungen bestimmen ihn? Als Impulsgeber ist Prof. Jochen Krautz eingeladen der einen Vortrag zumThema "Wahre Bildung" hält. Die Teilnahme am Fachtag kostet 80 Euro. Mehr Informationen und die Online-Anmeldung finden sich unter www.bfd-aachen.de/fachtag_2016.html.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

PFARREIENSUCHE DES BISTUMS EICHSTÄTT ^

Manchmal sucht man zu einer postalischen Adresse die zuständige Pfarrei - oder muss wissen, in welche Region diese gehört. Mit der Pfarreiensuche des Bistums Eichstätt geht dies nun mit einem Klick. Einfach die Adresse eingeben, auf Suche klicken - und schon wir die Pfarrei sowie die entsprechende Region (hier "Dekanat" genannt) angezeigt. Die Suche gibt es sogar als App. Hier geht es zur Pfarreiensuche.

VERANSTALTUNGSTIPPS

FACHKONGRESS PERSONZENTRIERUNG - INKLUSION - ENABLING COMMUNITY ^

Für den Fachkongress "Personzentrierung - Inklusion - Enabling community" am 25. und 26. Februar in Berlin sind noch einige Plätze frei. Hier geht´s zu weiteren Infos und zur Online-Anmeldung.