Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 4/2007

Gut versorgt mit den neuesten Infos, Tipps und Terminen rund um die Jugendverbandsarbeit wünschen wir einen guten Start in die Herbstferien!

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 18.09.2007
    Konferenz der Mitgliedsverbände des BDKJ, 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 20.09.2007
    Fachkonferenz für die hauptberuflichen MitarbeiterInnen in den Jugendverbänden zum Thema "Jugendschutz", 9.00 bis 12.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 20.09.2007
    AG "Neue Mitte", 19.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 08.10.2007
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Mönchengladbach, 19.00 Uhr
  • 10.10.2007
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Kempen-Viersen mit Duellen zwischen MdLs & Verbandsvertretern am Schießstand, 19.30 Uhr
  • 11.10.2007
    Gemeinsames Konveniat der Geistlichen Verbandsleiter und Jugendseelsorger, 10.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.10.2007
    Diözesankonferenz der Kolpingjugend, 10.00 bis 15.00 Uhr im Kolpinghaus, Wilhelmstr. 50-52 in Aachen
  • 16.10.2007
    Fortbildung für ehrenamtliche Diözesanleitungen und Diözesanvorstände zum Thema: Rhetorik/Schlagfertigkeit, 18.00 bis 21.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 18.10.2007
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Aachen-Stadt, 19.30 Uhr
  • 20.10.2007
    MdL-Treffen bei der DPSG Wassenberg, 15.00 bis 17.00 Uhr auf dem "Jamboreé on air"
  • 20.10.2007
    Konferenz der Regionalverbände des BDKJ in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^
Der frühere BDKJ-Diözesanvorsitzende Guido Mensger ist seit dem 16.08.07 Leiter Finanzen und Verwaltung beim Kolpingwerk Deutschland in Köln.

Die Mitarbeiterin der Christlichen ArbeiterInnenjugend (CAJ), Christina Batt, hat geheiratet und heißt nun Christina Marzinkowski. Herzlichen Glückwunsch!

Die neue Referentin für Eine-Welt-Arbeit bei der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Mirijam Baumeister hat am 01.08.07 ihre Tätigkeit aufgenommen und ist telefonisch unter 0241-16994-11 zu erreichen.

Steffie Wilholt ist als Vorsitzende der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) zurückgetreten.

Elisabeth Ziegler hat am 01.09.07 ihr freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg begonnen. Mario Tonini beendete am 22.08.07 seinen europäischen Freiwilligeneinsatz (EVS).

Am 01.10.2007 beginnt Tina Emmerich ihre Tätigkeit als Bildungsreferentin bei der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ), Diözesanverband Aachen.

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

TERMINE KURZFRISTIG WIEDER FREI! ^
2007:
30.11. bis 02.12.07 40 Plätze
17.12. bis 23.12.07 ganzes Haus
27.12. bis 31.12.07 ganzes Haus
Sommerferien 2008:
06.07. bis 05.08.08 ganzes Haus

Das ist die Gelegenheit für eine heimatnahe Ferienfreizeit mit Kindern, Familien und anderen. Gern entwickelt unsere Bildungsreferentin in Zusammenarbeit mit Euch/Ihnen Konzepte zur Freizeitgestaltung für verschiedene Altersgruppen. Für weitere freie Termine 2008 bitte anfragen.

BDKJ BUNDESWEIT

BDKJ FORDERT AUSBAU DER FREIWILLIGENDIENSTE ^
Der BDKJ begrüßt den neuen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst. Er fordert aber zugleich den Ausbau des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). Die katholischen Träger haben zum neuen FSJ-Jahrgang 07/08 3.700 jungen Menschen ein FSJ ermöglicht. Dennoch haben sich doppelt so viele Jugendliche beworben. Der BDKJ fordert, dem Bedarf entsprechend die Förderkonditionen für Jugendfreiwilligendienste auch in Deutschland zu erhöhen.
STERNSINGER SAMMELN 38,8 MILLIONEN EURO ^
Eine halbe Million Sternsinger können stolz sein auf ihren Einsatz: 38,8 Millionen Euro sammelten die Mädchen und Jungen bundesweit zu Jahresbeginn bei der 49. Aktion Dreikönigssingen. Damit überboten sie das Vorjahresergebnis und erzielten das zweithöchste Ergebnis seit dem Start der Aktion 1959. Die Träger der Aktion, das Kindermissionswerk "die Sternsinger" und der BDKJ, unterstützen damit rund 3000 Projekte für notleidende Kinder auf der ganzen Welt. Im Bistum Aachen sammelten die Sternsinger in 467 Pfarrgemeinden 1.308.623,47 Euro.

VERBÄNDE IM BISTUM AACHEN

AFRIKANISSIMO - ENTDECKE DIE VIELFALT! ^
Die Faire Woche ist eine bundesweite Aktionswoche rund um das Thema Fairer Handel. Dieses Jahr findet sie vom 17. bis 30. September statt. Unter dem Motto "Afrikanissimo - entdecke die Vielfalt!" werden wieder bundesweit Hunderte Veranstaltungen rund um das Thema Afrika und Fairer Handel stattfinden. Aktionsideen gibt es unter www.fair4you-online.de, www.faire-woche.de oder bei wilfried.wunden@bdkj-aachen.de.

JUGENDPOLITIK

UNO-JUGENDDELEGIERTE GESUCHT ^
Seit 2005 entsendet Deutschland zwei Jugenddelegierte zur Generalversammlung der Vereinten Nationen, die als „Stimme der Jugend“ die Diplomaten/innen des Auswärtigen Amtes nach New York/USA begleiten. Die Bewerbung für 2008 ist jetzt möglich. Alle Informationen finden sich unter www.jugenddelegierte.de.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

BROSCHÜRE \"KINDER SCHÜTZEN\" ^
Der BDKJ NRW e. V. und die Katholische Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz NW e. V. haben eine Broschüre "Kinder schützen" für GruppenleiterInnen veröffentlicht. Die Handreichung für Ehrenamtliche in der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit gibt Sachinformationen, wie z. B. mit Themen wie Vernachlässigung und Gewalt an Kindern umgegangen werden kann. Die Broschüre kann kostenlos unter thema-jugend@t-online.de bezogen werden.

VERANSTALTUNGSTIPPS

WORKSHOPS MIT \"TALLER DE VIDA\" AUS KOLUMBIEN ^
Am 20. und 21. September 2007 wird die kolumbianische Theatergruppe „Taller de Vida“ (Werkstatt für das Leben) auf Initiative von terre des hommes und der Gesamtschule Aachen-Brand zu Gast in Aachen sein. Die Jugendlichen, die im Rahmen der Kinderkulturkarawane auf Europatournee sind, verarbeiten in ihrem neuen Theaterstück „Corazón Cebolla“ (Das Herz der Zwiebel) ihre Erfahrungen und Erlebnisse aus dem jahrlangen Bürgerkrieg in Kolumbien.
Am Freitag, 21. September, 15 Uhr, findet in der Gesamtschule Brand ein Tag der Begegnung mit den kolumbianischen Künstlern statt. Dabei werden drei Workshops angeboten: „Rhythmen mit dem Alltagsgegenstand Schirm“, "Zur aktuellen politischen Situation in Kolumbien“ und „Friedenspfad – Frieden braucht...".
Anmeldungen bis zum 14. 09. bei Georg Nilles, Tel. 02408/2645 oder bei Bernd Lichtenberg, Tel. 02 41/41 36 70, E-Mail: Bernd.Lichtenberg@gmx.de.
Aufführungen: Donnerstag, 20. September, 19 Uhr, Theater K (an der Bastei) und Freitag, 21. September, 19 Uhr, GGS Brand.
SCHWARZES GOLD ^
Im Rahmen der "Fairen Woche" zeigt die Aktion FAIRhandel(n) in Aachen am 23. September den preisgekrönten Film "schwarzes Gold" im Apollo-Kino in Aachen. Nach dem Film findet eine Diskussionsrunde mit Tadesse Meskela statt, dem Geschäftsführer der Oromia Kaffee Kooperative in Äthiopien. Er wird über die Effekte der Globalisierung und die Situation der äthiopischen Kaffeebauern berichten.
NACHT DER LICHTER ^
Am 3. November findet im Aachener Dom die "Nacht der Lichter" statt. Um 20 Uhr beginnt das ökumenische Abendgebet mit Gesängen aus Taizé.
RADIOGRUNDKURS ^
Die Eurojugend bietet vom 1. bis 2. Dezember einen Radioworkshop an. In diesem Grundkurs werden die grundlegenden Techniken vermittelt, um eine Hörfunkproduktion zu gestalten: Recherche, Sprechen, Schreiben, Produzieren fürs Radio, Hörfunktechnik und vieles mehr. Referent ist der Hörfunkjournalist Andreas Vollmert, die Teilnahmegebühr beträgt 45 Euro. Weitere Informationen finden sich unter www.radioragazzi.de, Anmeldung bis zum 9.11. unter 0241-69988 oder info@radioragazzi.de.