Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 5/2007

Mit herbstlichen Grüßen aus Aachen!
Der BDKJ-Diözesanvorstand

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 09. - 11.11.2007
    Diözesankonferenz der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.11.2007
    Konferenz der Mitgliedsverbände des BDKJ, 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.11.2007
    Studientag Pastorales Personal zum Thema "Gott ist schön", 9.30 bis 16.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 19.11.2007
    Vorbereitungstreffen der Aktion Dreikönigssingen 2008 für Verantwortliche aus der Region Viersen, 20.00 Uhr im Haus der Region, Konferenzraum II (3. OG), Hildegardisweg 3, 41747 Viersen
  • 20.11.2007
    Ausschuss Jugendverbände und Schule, 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 21.11.2007
    Sternsinger-Schulung für die Region Krefeld, 19.00 bis 21.00 Uhr im Jugendhaus Felbelstraße, 3. Etage, Felbelstr. 23 in Krefeld
  • 21.11.2007
    Mitgliederversammlung des Trägerwerkes des BDKJ-Diözesanverbandes e. V., 20.30 bis 22.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 21.11.2007
    Mitgliederversammlung des BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg e. V., 19.00 bis 20.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 23. - 25.11.2007
    Diözesankonferenz der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG), Diözesanverband Aachen, in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 24.11.2007
    Diözesanjungschützenratssitzung des Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ), Diözesanverband Aachen, in Würselen
  • 27.11.2007
    AG "Neue Mitte", 19.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^
Oliver Bühl wurde am 19.09.07 zum Vorsitzenden des Diözesanverbänderates gewählt. Am 09.10.07 wurde er als Vorstandsmitglied in den Diözesanrat der Katholiken gewählt.

Die langjährige Verwaltungsmitarbeiterin der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) Maria Wiertz ist seit dem 16.09.07 bei der KHG tätig. Ihre Nachfolgerin Monika Wyzujak hat am 01.10. begonnen.

Nach vielen Jahren im Sekretariat der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) ist Gaby Schmitz-Conti im Sekretariat zum 08.10.07 zur Bischöflichen Liebfrauenschule in Eschweiler gewechselt. Ihre Nachfolgerin ist Petra Bobka.

Seit dem 01.10.07 hat die Region Mönchengladbach mit Sonja Maicher eine neue Jugendbeauftragte.

Am 15.10.07 hat Ilka Misdom ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg begonnen.

Kaplan Daniel Wenzel wurde am 01.10.2007 zum Regionalen Jugendseelsorger der Region Düren ernannt.

Bei der Christlichen ArbeiterInnenjugend (CAJ) wurde am 27. Oktober Simon Winkens, bislang Mitglied in der Diözesanleitung, zum neuen Diözesanleiter gewählt. Sebastian Michels bleibt der Diözesanleitung als Mitglied erhalten. Als neue Mitglieder in der Diözesanleitung wurden Matthias Michaels und Andrea Hupfauer gewählt. Aus dem Vorstand verabschiedet wurden Ralph Kreutzer, Bettina Mevissen und Katharina Bäumer.
50 JAHRE STERNSINGEN ^
Bald ziehen sie wieder durch die Straßen, die vielen bunt gekleideten Sternsingerinnen und Sternsinger. Seit 50 Jahren bringen sie ihren Segen in die Häuser und sammeln für Kinder in aller Welt. Deshalb haben das Kindermissionswerk und der BDKJ als Träger der Aktion beschlossen, zum Jubiläum nicht ein Land, sondern unter dem Motto "Sternsinger für die Eine Welt" das Sternsingen selber in den Vordergrund zu stellen. Am 28. Dezember um 11 Uhr lädt der BDKJ alle Sternsingerinnen und Sternsinger sowie ihre Begleitungen zum bistumsweiten Aussendungsgottesdienst in den Aachener Dom ein. Weitere Informationen unter www.bdkj-aachen.de.
FRIEDENSLICHTAUSSENDUNG DER PFADFINDER ^
Am dritten Advent 2007 holen die Pfadfinder im Bistum Aachen wieder das Friedenslicht nach Aachen. Die diözesane Aussendung steht diese Jahr unter dem Motto "Eine Welt- eine Hoffnung: Frieden". Am 16. Dezember um 14.30 Uhr wird das Friedenslicht vom Hauptbahnhof mit einem Friedensmarsch auf den Adalbertsberg begleitet. Um 15.00 Uhr schließt sich in St. Adalbert ein ökumenischer Gottesdienst an. Teilnehmen werden neben mehreren hundert Pfadfinderinnen und Pfadfindern der Verbände DPSG, VCP und PSG Weihbischof Karl Borsch und der evangelische Superintendent Bruckhoff.

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

FREIE KAPAZITÄTEN IN DEN SOMMERFERIEN 08! ^
Wer Gruppen- oder Ferienfreizeiten mit oder ohne Übernachtung plant, ist bei der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg genau richtig. Vom 14.07.08 - 10.08.08 gibt es dort noch ausreichend Betten- und Raumkapazitäten. Zusätzlich können Umweltbildungsangebote, Ausflüge, Exkursionen und erlebnispädagogische Angebote gebucht werden. Weitere Informationen unter www.rolleferberg.de und unter 0241-99728990.

BDKJ BUNDESWEIT

UNS SCHICKT DER HIMMEL - BDKJ LANDET IN DER BUNDESPOLITIK ^
Engel, Wolken und eine frohe Botschaft im Bundestag: Die BDKJ-Kampagne „Uns schickt der Himmel“ ist auch in der Bundespolitik gut gelandet. Abgeordnete aller Fraktionen folgten im Oktober der Einladung des BDKJ-Bundesvorstandes zum zweiten Parlamentarischen Frühstück. Rund 35 Fach-Politiker(innen) informierten sich in lockerer Atmosphäre über Arbeit und aktuelle Positionen des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend. "Wir freuen uns über diese große Resonanz. Das erhöht die Chancen, dass das Engagement des BDKJ für Kinder und Jugendliche auf fruchtbaren Boden fällt“, bilanziert BDKJ-Bundesvorsitzende Andrea Hoffmeier.

VERBÄNDE IM BISTUM AACHEN

FREIWILLIGENDIENST IN KOLUMBIEN ^
Der Diözesanrat der Katholiken im Bistum Aachen sucht für den August 2008 wieder Freiwillige für einen Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung (SDFV) in Kolumbien. BewerberInnen müssen bei Antritt 18 Jahre alt sein und können sich entweder in einem Straßenkinderprojekt engagieren oder an Bildungsangeboten für Inlandsflüchtlinge mitarbeiten. Mehr Informationen bei Stephan.Miethke@dioezesanrat.bistum-aachen.de
FREIWILLIGENDIENST IN POLEN UND BOSNIEN ^
14 Monate nach Polen oder Bosnien:
Auch Pax-Christi bietet Freiwilligendienste für junge Erwachsene an. Hier kann man verschiedene Friedens- und Versöhnungsprojekte in Polen und Bosnien unterstützen. Bewerbungsschluss ist der 15. Januar.
JUGENDDELEGATION NACHHALTIGE ENTWICKLUNG ^
Für die Jugenddelegation zur 16. Sitzung für Nachhaltige Entwicklung (CSD-16) in New York vom 5.-16. Mai 2008 sucht der Deutsche Bundesjugendring eine männliche Nachbesetzung. Bewerber melden sich bis zum 14.12.07 unter wolfgang.peschel@dbjr.de und schicken ihre Bewerbung cc an choffmann@bdkj.de. Weitere Informationen unter www.dbjr.de.
72-STUNDEN-AKTION JETZT AUCH IN DEN NIEDERLANDEN ^
Die euregionale Sozialaktion CONTACTION im Jahr 2004 war nicht nur gut, sondern auch ansteckend. Das Bistum Roermond hat das Konzept in der eigenen Diözese fortgesetzt und jetzt machen alle niederländischen Bistümer mit - am dritten November-Wochenende unter dem Titel DiaconAction. Mehr Infos finden sich unter www.diaconaction.nl. Auch in Deutschland ist die Aktion mittlerweile stark gewachsen: 2009 wird die 72-Stunden-Aktion in Nordrhein-Westfalen und im ganzen Südwesten stattfinden. Damit werden Tausende Kinder und Jugendliche in 12 Diözesen zeitgleich in 72 Stunden soziale, gemeinnützige, interkulturelle oder ökologische Projekte verwirklichen.

JUGENDPOLITIK

GESETZESÄNDERUNG: RAUCHEN ERST AB 18! ^
Jugendliche unter achtzehn Jahren dürfen neuerdings nicht mehr rauchen. Auch der Verkauf von Tabakwaren an minderjährige Jugendliche ist jetzt verboten. Zu den neuen Regelungen hat die Arbeitsgemeinschaft für Jugendschutz (AJS) das Merkblatt "Rauchen und Jugendschutz" herausgegeben. Dort wird die neue Gesetzeslage anhand verschiedener Fragestellungen, wie z.B. Rauchen in der Öffentlichkeit, dargestellt.

Download: Merkblatt Rauchen und Jugendschutz

MATERIALIEN & SURFTIPPS

INTERKULTURELLER ANTIRASSISMUSKALENDER 2008 ^
Ab sofort erhältlich: Der interkulturelle Antirassismuskalender 08 mit den Fest-, Gedenk- und Feiertagen aller großen Kulturen und Weltreligionen. Er kostet 4 Euro und kann in der BDKJ-Diözesanstelle bestellt werden.

VERANSTALTUNGSTIPPS

SCHLAGZEILEN MACHEN - WORKSHOP PRESSEARBEIT ^
Schlagzeilen machen, rein in die Medien – wie geht das? Wie interessiere ich die Presse für unseren Verband? Wie bringe ich unsere nächste Aktion in die Zeitung? Der Workshop Pressearbeit am 4. Dezember in Aachen zeigt, wie Pressearbeit funktioniert. Der Workshop ist kostenlos und offen für alle VerbandlerInnen ab 14 Jahren. Anmeldeschluss ist 23. November.
FUßBALL-WM UND EINE WELT ^
Noch 1000 Tage zur WM in Südafrika - und den Anpfiff dazu gibt´s in Aachen! Am 12. November ab 19 Uhr findet im Alten Kurhaus eine Podiumsdiskussion mit Landesminister Armin Laschet und OB Jürgen Linden statt. Die Stadt Aachen, aber auch das Land NRW pflegen Partnerschaften nach Südafrika. Ein guter Anlass, Fußball und Partnerschaftsarbeit miteinander zu verbinden.
NEUE FORMEN DES RECHTSEXTREMISMUS ^
Der Rechtsextremismus nimmt neue Formen an und versucht, in allen gesellschaftlichen Schichten Fuß zu fassen. Unter Jugendlichen haben rechtsextreme Positionen ihr Nischendasein verlassen: "Rechts" zu sein, ist nicht nur politische Überzeugung, sondern auch Kult. Ein eigener, für viele Jugendliche attraktiver "rechter" Lifestyle beginnt sich zu etablieren. Über diese Entwicklungen informiert das Seminar vom 30.11.-1.12.07 in Aachen. Die Veranstaltung ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 10.11.07.
ROCK FOR LIFE - BENEFIZKONZERT ^
Der BDKJ Brand veranstaltet gemeinsam mit der Arbeitskreis Eine Welt und dem Bürgerverein Aachen Brand ein Benefizkonzert zugunsten von behinderten Kindern in Peru. Special Guest ist die bekannte Aachener Gruppe Invisible Touch, die Genesis und Phil Collins covert. Datum: 24.11.2007, Einlass: 19:30 Uhr, Eintritt Jugendliche: 10€, sonst: 13€. VVK u.a. in der Mayerschen Buchhandlung.
„LAND – HABGIER – WIDERSTAND“ – POLITISCHES THEATER AUS KOLUMBIEN ^
Resistencia Itinerante (wandelnder Widerstand) – das sind 13 junge Menschen aus Gemeinden der kolumbianischen Pazifikregion. Mit ihrem Theaterstück TERRUÑO O ARUÑO prangern sie die Menschenrechtsverletzungen in ihrer Heimat an, setzen sich für gewaltlosen Widerstand ein und wollen zugleich auf das Leid der Opfer aufmerksam machen. 18. November 2007, Stadttheater Aachen, Kammerspiele, 12.00 Uhr Matinee.
RECHTSEXTREME GEWALT IN SCHULE UND JUGENDARBEIT ^
Keine gute Miene zum bösen Spiel - rechtsextreme Gewalt in Schule und Jugendarbeit lautet der Titel des 6. Fachforums, das u.a. die Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz (AJS) und der Landesjugendring veranstalten. Es findet am 10.12.07 in Dortmund statt, Anmeldeschluss ist der 03.12.07.