Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 7/2008

Hier kommt die erste Blaue Mail nach den Sommerferien, wie immer mit Neuigkeiten, Tipps und Veranstaltungshinweisen zur Jugendverbandsarbeit. Außerdem möchten wir auf einen kleinen Wettbewerb aufmerksam machen, den wir im Rahmen der 72-Stunden-Aktion ins Leben gerufen haben. Mehr dazu unter "BDKJ-Diözesanverband Aachen".
Viel Spaß beim Lesen wünscht
der BDKJ-Diözesanvorstand!

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 05.09.2008
    Grillabend des BDKJ-Regionalverbandes Düren, 19.00 Uhr
  • 15. - 28.09.2008
    Faire Woche

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

PERSONELLES

DPSG HAT NEUE KINDERSCHUTZFACHKRAFT ^
Pünktlich zum Start der Sommerferien hat Diplom-Sozialpädagoge Norbert Engels seine ehrenamtliche Tätigkeit als Kinderschutzfachkraft beim DPSG-Diözesanverband Aachen aufgenommen. Bei Verdachtsfällen von Kindeswohlgefährdung ist er nun Ansprechpartner für 1300 Gruppenleiter und Gruppenleiterinnen in den 86 Ortsgruppen der Diözese Aachen.

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^
In der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg hat Niklas Schimpe am 01.08.08 sein Freiwilliges Ökologisches Jahr begonnen. Am 05.08.08 beendete dort Heike Schlömer ihr einjähriges Praktikum im Bereich Ernährung und Hauswirtschaft. Ende August beenden auch Elisabeth Ziegler ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr und Ilka Misdom ihr Freiwilliges Soziales Jahr.

Am 15.08.08 beendete Alexandra Horster ihre sechsjährige Amtszeit als BDKJ-Diözesanvorsitzende. Ihre Nachfolgerin, Irene Porsch, wird am 15.09.08 ihren Dienst beim BDKJ Aachen beginnen. In der Zwischenzeit sind Oliver Bühl und Claus Wolf die Ansprechpartner für die bisherigen Bereiche von Alexandra Horster.

Ab August absolvieren Yana Heinisch in der BDKJ-Diözesanstelle ein Jahrespraktikum mit Tätigkeitsschwerpunkt „72-Stunden-Aktion“ und Kathrin Togrund ein studienbegleitendes, dreimonatiges Praktikum im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Auf der Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Aachen-Stadt am 19.08.08 wurde Uli Baumann zum Regionalvorsitzenden wiedergewählt.
FORTBILDUNG \"NEUE FORMEN DES RECHTSEXTREMISMUS\" FÄLLT AUS! ^
Die BDKJ-Fortbildung zum Thema "Neue Formen des Rechtsextremismus", die vom 19.-20. September stattfinden sollte, muss leider aufgrund zu geringer Teilnehmerzahlen ausfallen.
72-STUNDEN-WETTBEWERB ^
Die Anmeldephase zur 72-Stunden-Aktion läuft! Wenn ihr eure Gruppen jetzt schnell anmeldet, erwartet euch ein besonderes Schmankerl:
Der erste diözesane Mitgliedsverband, der drei angemeldete Gruppen vorweisen kann, erhält für diese drei Gruppen eine Überraschung, die während der Aktion eingelöst wird! Also beeilt euch, denn die ersten Anmeldungen sind schon eingetrudelt!

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

ROLLEF IST NUN OFFIZIELLES UN-PROJEKT ^
Die Fachjury des Nationalkomitees der weltweiten UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" hat Rollef als offizielles Dekade-Projekt für den Zeitraum 2008/2009 ausgewählt. Als nachhaltige Jugendbildungsstätte erfüllte die BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg die Punkte des umfangreichen Kriterienkataloges der UN-Dekade. Ökologisches Wirtschaften, nachhaltige Energienutzung, die überwiegende Verwendung von ökologisch angebauten, regionalen und saisonalen Lebensmitteln und die umfangreichen Umweltbildungsangebote überzeugten die Fachjury.

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

STIFTUNGSFLITZER GESUCHT! ^
Die Kinder- und Jugendstiftung "Jetzt! für morgen." sucht Stiftungsflitzerinnen und Stiftungsflitzer! Am 21. September 2008 findet der Aachener Solidaritätslauf statt – und die Kinder- und Jugendstiftung im Bistum Aachen ist mit dabei. Die eine Hälfte der Sponsorenerlöse geht an Arbeitslosenprojekte und die andere Hälfte fließt in die Stiftung. Dafür werden noch viele weitere StiftungsflitzerInnen gesucht, die für die gute Sache die Beine in die Hand nehmen! Mehr Informationen und Anmeldung unter www.jetzt-fuer-morgen.de und www.bdkj-aachen.de.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

PARTIZIPATION IN JUGENDVERBÄNDEN ^
Unter dem Titel "Partizipation in Jugendverbänden" ist jetzt eine 100seitige Broschüre beim Deutschen Bundesjugendring erschienen. Experten aus der Jugendverbandsforschung und -praxis gehen darin Fragen nach wie "Wer beteiligt sich eigentlich in Jugendverbänden und -ringen?", "Was erlernen junge Menschen bei ihrem Engagement?", "Wie lassen sich junge Menschen aus prekären Lebensverhältnissen für ein Engagement gewinnen?". Dazu gibt es vielfältige Praxisbeispiele. Die Broschüre kann kostenlos unter www.dbjr.de bestellt werden
MESSDIENER- SCHÜLERKALENDER DER KJG ^
Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) hat einen 140 Seiten starken Messdiener-Schülerkalender im Din A5 Querformat aufgelegt. Er bietet neben einem doppelseitigen Wochenkalendarium viele Sonderseiten zur Messdienerarbeit. Der Kalender geht von Juli 2008 bis August 2009 und enthält auch den Ferienkalender und Stundenpläne für die Halbjahre. Für 5 € zzgl. Porto kann er mit untenstehendem Formular in der KJG Diözesanstelle bestellt werden.
KOLUMBIEN-MOBIL ^
Rechtzeitig vor dem Anlaufen der Aktion Dreikönigssingen mit dem Beispielland Kolumbien haben DPSG, KJG und das Referat Weltkirche des Bistums gemeinsam ein Kolumbien-Mobil mit Hüpfburg und Stellagen zur Kolumbienpartnerschaft erstellt – ideal für Schul- und Pfarrfeste und eure Großaktionen. Bestellungen nimmt die KJG Aachen entgegen.

Download: Kolumbien-Mobil-Handzettel

ERNTEDANKMAPPE DER KLJB ^
Die KLJB Aachen bietet wieder eine Arbeitshilfe zum Erntedankfest an, in der Texte und Gedanken zu den Themen Ernte, Dank, Schöpfung und Glaube zusammengestellt wurden. Ein kompletter Gottesdienstvorschlag erleichtert die Vorbereitung der Erntedankmesse in den Gemeinden.
Die 17-seitige Arbeitshilfe ist kopierfreundlich als lose Blattsammlung geheftet und kann zum Preis von 10 € inklusive Porto und Verpackung beim KLJB-Diözesanverband Aachen bestellt werden.
Bestelladresse: KLJB-Diözesanverband Aachen, Borrengasse 2, 41238 Mönchengladbach, Tel: 0 21 66 / 85 05 55, Fax: 0 21 66 / 8 61 80
SCHOKOBOX ^
Wer mit Kindern zwischen 8 und 12 Jahren zum Thema Fair Trade arbeiten will, kann jetzt beim Fair Trade e.V. die "Schokobox" bestellen. Sie enthält viele Hintergrundinfos, Methoden, Spiele und einen Comic rund um das Thema Schokolade und Kakao aus Fairem Handel. Die Schokobox kann für 15€ zzgl. 3,50€ Versandkosten bei der GEPA per Email unter: zba@gepa.org oder per Fax unter: 0202-266 83 10 bestellt werden. Die Artikelnummer lautet: 890 18 92.
Weitere Infos unter: www.fair4you-online.de

VERANSTALTUNGSTIPPS

BEGABTENTRAINING DER KSJ AACHEN ^
Begabte Kinder haben nicht automatisch gute Noten. Häufig können sie ihre Fähigkeiten im Schulalltag nicht entfalten. Der KSJ-Diözesanverband bietet gemeinsam mit der Dipl-Psych. Sabine Salentin ein Training für Begabtenförderung für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse an. Das Training findet vom 6. bis 10. Oktober 2008 in Heimbach in der Eifel statt. Ausschreibungen gibt es in der KSJ-Diözesanstelle. Tel.: 0241-20294.
GRÜNDE DEINE TRAUMSCHULE ^
Am 30.9.2008 findet unter der Schirmherrschaft von Dr.Jürgen Linden die KSJ-Großveranstaltung "Gründe deine Traumschule!" statt. In einem spannenden Planspiel können Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 an verschiedenen Posten in der Aachener Innenstadt alles kennen lernen, was zum System Schule dazugehört. Die Verpflegung und ein Tagesticket für die Busse im Stadtgebiet Aachen sind im Preis von 5 € enthalten.
Weitere Infos unter: www.ksj-aachen.de
CAJ ENTENRENNEN ^
Am 30. August veranstaltet die CAJ in Eschweiler wieder eins ihrer berühmten Entenrennen für einen guten Zweck. Für drei Euro kann man eine Gummiente samt Patenurkunde kaufen, die sich am Renntag mit hunderten anderen Enten ein spannendes Rennen auf der Inde liefert. Viele tolle Preise warten auf euch! Alle Infos gibts auf dem Flyer:
FACHTAGUNG DES LANDESJUGENDRINGS NRW ^
Der Landesjugendring lädt im Rahmen des Projekts "Ö" zu einer Fachtagung zum Thema "Interkulturelle Öffnung von Jugendverbänden und Jugendringen in NRW als Chance und Herausforderung" ein. Auf der Tagung wird die Rolle und Funktion von Vereinen junger MigrantInnen und deren Bedeutung für die Jugendhilfe, Jugendarbeit sowie Jugendverbandslandschaft thematisiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen und Anmeldung unter: www.ljr-interkulturell-nrw.de