Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 8/2008

Viel Spaß mit der neuen Blauen Mail und einen guten Start in den Herbst wünscht

der BDKJ-Diözesanvorstand

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 10. - 12.10.2008
    Studienkonferenz des Entwicklungspolitischen Ausschusses von aej und BDKJ zum Thema "kritischer Konsum", Wuppertal
  • 14.10.2008
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Heinsberg, 19.30 Uhr
  • 16.10.2008
    Regionalausschuss des BDKJ-Regionalverbandes Mönchengladbach, 19.00 Uhr
  • 22.10.2008
    Landtagstour des BDKJ-Regionalverbandes Kempen-Viersen
  • 23.10.2008
    "Netzwerktreffen für Internationale" 16.00 bis 18.30 Uhr bei Misereor, Mozartstr. 9 in Aachen
  • 08.11.2008
    Diözesankonferenz der Kolpingjugend

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

OLIVER BÜHL ZUM LANDESVORSITZENDEN GEWÄHLT ^
Auf der BDKJ-Landesversammlung wurde der Aachener Diözesanvorsitzende Oliver Bühl zum BDKJ-Landesvorsitzenden gewählt. Der Nachfolger von Alexander Horster bildet nun mit der hauptamtlichen Landesvorsitzenden Barbara Pabst den neuen Landesvorstand. Arbeitsschwerpunkte des neuen Teams sind die 72-Stunden-Aktion im Mai 2009 sowie die Kampagne „U 28 – Die Zukunft lacht!“.
PERSONELLES ^
Jochen Küppers und Matthias Fischer-Waesels beenden am 30.09. bzw. am 15.10.2008 ihren Zivildienst in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg. Seit Anfang September bzw. Oktober leisten Karsten Kuhnert und Levin Bee dort ihren Zivildienst.
HAUS ST. GEORG ERWEITERT ^
Im September wurde der Erweiterungsbau von Haus St. Georg eingeweiht. Nach der Erweitung verfügt die Jugendbildungsstätte der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) in Wegberg nun über 110 Betten. Mehr Infos unter www.haussanktgeorg.de.
BDKJ-LANDTAGSTOUR ^
Politik erleben! Die BDKJ-Regionalverbände laden zu einer gemeinsamen Landtagstour am 11. Dezember 2008 ein. Diskutiert mit den politischen Experten über Jugendpolitik; sagt eure Meinung zur Schul- und Arbeitsmarktpolitik. Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt; meldet euch also schnell an!

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

ROLLEF ZWEIMAL AUSGEZEICHNET ^
Rolleferberg hat kurz hintereinander zwei Auszeichnungen erhalten: Die BDKJ-Jugendbildungsstätte hat den UmWeltpreis 2008 bekommen und ist als offizielles Dekade-Projekt anerkannt worden. Den UmWeltpreis von Diözesanrat und Katholikenräten erhielt Rolleferberg für sein umfassendes Umweltkonzept, das ökologische Betriebsführung und Umweltbildungsarbeit eng miteinander verzahnt. Im September verlieh das Nationalkomitee der weltweiten UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" Rolleferberg die Urkunde als offizielles Dekade-Projekt. Als nachhaltige Jugendbildungsstätte erfüllt die BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg die Punkte des umfangreichen Kriterienkataloges der UN-Dekade. Ökologisches Wirtschaften, nachhaltige Energienutzung, die überwiegende Verwendung von ökologisch angebauten, regionalen und saisonalen Lebensmitteln und die umfangreichen Umweltbildungsangebote überzeugten die Fachjury.

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

FLOTTE FLITZER ERLAUFEN ÜBER 2000 EURO ^
22 flotte Flitzer haben die Beine in die Hand genommen und beim Aachener Solidaritätslauf für Arbeitslosenprojekte und die Kinder- und Jugendstiftung im Bistum Aachen über 2000 Euro erlaufen. Knapp zwei Stunden lang flitzten die LäuferInnen aus der Katholischen Jungen Gemeinde (KjG), der Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG), der Arbeitsgemeinschaft Freiwillige Soziale Dienste (AG FSD), des BDKJ und der Kinder- und Jugendstiftung „Jetzt! für morgen.“ (fast) unermüdlich um den Dom. Das endgültige Ergebnis steht noch nicht fest, aber schon jetzt ist klar: Mit ihrem Einsatz haben sie für Arbeitslosenprojekte und die Jugendarbeit im Bistum Aachen deutlich über 2000 Euro erlaufen.
KOLLEKTE ZUM TAG DER EHEJUBILÄEN FÜR DIE JUGENDARBEIT ^
"Jetzt! für morgen." erhält die Kollekte vom "Tag der Ehejubiläen", die dieses Jahr für die Kinder- und Jugendarbeit bestimmt ist. Am 27. September kamen 330 Paare aus dem gesamten Bistum in Aachen zusammen, um gemeinsam ihr Ehejubiläum zu feiern - von der Silber- (25), bis zur Gnadenhochzeit (70). Bei der Kollekte kamen rund 1000 Euro für die Kinder- und Jugendstiftung zusammen.

AKTION DREIKÖNIGSSINGEN

KINDER SUCHEN FRIEDEN ^
In diesem Jahr ist Kolumbien das Beispielland der Aktion Dreikönigssingen. Das ist für uns etwas ganz Besonderes, denn Kolumbien ist das Partnerland unseres Bistums. Viele Verbände pflegen Partnerschaften in Kolumbien und wissen, wie sehr Kinder und Jugendliche dort unter der alltäglichen Gewalt zu leiden haben. Nach mehr als 40 Jahren Bürgerkrieg gibt es dort kaum jemanden, der nicht Gewalt und Tod in der eigenen Familie zu beklagen hätte. Immer stärker wächst aber auch der Wunsch, diese Spirale von Gewalt und Gegengewalt zu durchbrechen. "Kinder suchen Frieden – buscamos la paz“ heißt das Leitwort der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen.
STERNSINGER-AKTIONSTAGE 2008 ^

Auf Entdeckungsreise nach Kolumbien: Die Aktionstage der Sternsinger stellen das Partnerland unseres Bistums dieses Jahr ganz in den Mittelpunkt. Vier Sternsingernachmittage und -abende mit buntem Kolumbienprogramm bieten BDKJ und Diözesanrat der Katholiken im Herbst an. Mehr Infos gibt´s bei Willi Wunden unter 0241-44623 oder wilfried.wunden@bdkj-aachen.de.

  • Samstag, 25. Oktober 2008 Sternsingernachmittag in der Jugendfreizeitstättte "Die Brücke". Mit John Freddy Cruz Baena aus Medellín. Das Aktionstreffen wird von BDKJ und Jugendbeauftragtenbüro der Region Heinsberg veranstaltet. 14:00 bis 17:00 Uhr in Heinsberg.

  • Samstag, 8. November 2008 Sternsingernachmittag in der Eifel, mit John Freddy Cruz Baena aus Medellín. 14:00 bis 17:00 Uhr in Lammersdorf (Achtung, nicht in Schleiden).

  • Donnerstag, 13. November 2008 Sternsingertag in der Gesamtschule Nettetal. Zu Gast: die kolumbianische Musikgruppe Comparsa Fantasia der Kinderkulturkarawane, eingeladen durch das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“. ab 12:30 Uhr in der Gesamtschule Nettetal, ab 18:30 kolumbianisches Konzert in Niederkrüchten (Eintritt ist frei).

  • Freitag, 14. November 2008 Großer Aktionstag mit Workshops, Konzert und vielem mehr. Für Kinderbetreuung ist gesorgt. Die kolumbianischen Musikgruppe Comparsa Fantasia der Kinderkulturkarawane startet an diesem Tag in Aachen ihre offizielle Deutschlandtournee. Zum Sternsingerabend laden der BDKJ, Büro der Dekane Aachen-Stadt und -Land sowie das Kindermissionswerk "die Sternsinger" mit Unterstützung von KjG, DPSG, gepa, SDFV, Diözesanrat und vielen anderen ein. Ab 17:00 Uhr im Pius Gymnasium in Aachen, ab 19:00 Uhr kolumbianisches Konzert mit Comparsa Fantasia.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

JUGENDBEGEGNUNG LEICHT GEMACHT ^
In der Broschüre EuroBridge hat die Aktion West-Ost alles Wissenswerte über internationale Jugendbegegnungen zusammengestellt. Die Praxistipps rund um Planung, Durchführung und Nachbereitung sind in dem Heft auch auf Polnisch, Tschechisch und Russisch nachzulesen. Das Heft ist für 9,80 Euro unter www.aktion-west-ost.de zu bestellen.
GIB ACHT! ARBEITSHILFE ZU DEN UN-MILLENNIUMSZIELEN ^
Die Arbeitshilfe der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) nimmt die acht Millenniumsziele kritisch unter die Lupe. Sie enthält viel Stoff zum Diskutieren und zahlreiche Methoden und Aktionen für Gruppenstunden und Fahrten. Spielideen, Theaterworkshop und Gottesdienstvorschläge regen an, selbst aktiv zu werden. Heft und CD können für 1,50 Euro unter ksedlak@ksj.de oder 0221-94201810 bestellt werden.

VERANSTALTUNGSTIPPS

SCHAU HIN! ^
Am 8. November 2008 findet im August-Pieper-Haus in Aachen unter dem Motto „Schau hin. Rück- und Ausblicke auf ein Leben mit Gott“ ein Impulstag für junge Erwachsene statt. Es geht darum, sich unter kompetenter Anleitung mit dem eigenen Glaubensweg zu beschäftigen. Nähere Informationen gibt es unter bischoefliche-akademie@bistum-aachen.de, Tel. 0241-479960 oder bei Pfr. Dr. Elmar Nass, elmar.nass@bistum-aachen.de, Tel. 0241-452257.
WIE TICKEN JUGENDLICHE? ^
Am Montag, 10. November 2008, findet in Aachen eine Fachtagung zur Sinus Milieustudie U27 statt. Anmeldeschluss ist der 31. Oktober.
FINANZIERUNGSWEGE FÜR DIE JUGENDARBEIT ^
Vom 10. - 11. Dezember 2008 bietet die Katholische Akademie für Jugendfragen in Bergisch Gladbach die Fachtagung "Finanzierungswege für die Jugendarbeit" an.
RONJA RÄUBERTOCHTER ^
Theater von Kindern für Kinder: Die Kinder der musisch-kreativen Werkwochen der Bleiberger Fabrik präsentieren das Stück "Ronja Räubertochter". Es wird am 10. und 11. Oktober um 18.00 Uhr und am 12. Oktober um 15.00 Uhr in der Aula St. Leonhard Gymnasium aufgeführt. Vorverkauf in der Bleiberger Fabrik, Ticketshop Kapuzinerkarree oder per Mail an Ronja@bleiberger.de.
NACHT DER OFFENEN KIRCHEN ^
Am 17. Oktober öffnen 37 Kirchen und Gemeindehäuser in Aachen ihre Türen für einen außergewöhnlichen Abend. Es gibt Konzerte und Gebete, Performance, Lesung, Schauspiel und vieles mehr. Weitere Infos unter www.nacht-der-kirchen.de.
TAG DER INTEGRATION ^
Kulturelles, Sportliches und Kulinarisches aus fünf Kontinenten steht am Sonntag, 26. Oktober 2008 auf dem Programm. Über 100 Organisationen laden zum Tag der Integration in das Geschwister-Scholl-Gymnasium ein.