Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 11/2010

Kurz vor Jahresende bringt die Blaue Mail die letzten Nachrichten des Jahres 2010. Wir wünschen euch schöne Adventstage und ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Bis zum nächsten Jahr!
Die BDKJ-Diözesanstelle

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 12.12.2010
    Friedenslichtaktion von PSG, DPSG und VCP, Treffpunkt 14.00 Uhr am Hauptbahnhof in Aachen
  • 28.12.2010
    Aussendungsfeier der Aktion Dreikönigssingen 2011, 11.00 Uhr in der Basilika Steinfeld (Eifel)
  • 12.01.2011
    Sternsingerempfang des BDKJ-Regionalverbands Mönchengladbach beim Oberbürgermeister, 17.00 Uhr
  • 14.01.2011
    Multireligiöses Friedensgebet zum Weltfriedenstag, ab 18 Uhr in der Citykirche, Großkölnstraße in Aachen
  • 14.01.2011
    Sternsingerempfang des BDKJ-Regionalverbandes Heinsberg beim Landrat
  • 19.01.2011
    Finanzworkshop des BDKJ-Regionalverbandes Düren, 19.30 bis 22.00 Uhr in der Langenberger Str. 3 in Düren

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^

Bei der Diözesankonferenz des Kolpingwerkes Diözesanverband Aachen im Oktober 2010 wurde Pfr. Arnold Jörres zum neuen Diözesanpräses der Kolpingjugend gewählt. Er ist Nachfolger von Franz-Karl Bohnen, der nach fünfjähriger Amtszeit nicht wieder kandidierte.

Dominik Herff ist aus dem Vorstand des BDKJ-Regionalverbandes Aachen-Stadt ausgeschieden.

Auf der Diözesankonferenz der Katholischen Studierenden Jugend (KSJ) im November wurde Yana Heinisch zur neuen Diözesanleiterin des Heliand Mädchenkreises gewählt. Gesa Thoennißen ist ihre Stellvertreterin. Lars Brinkmann wurde erneut zum Diözesanleiter der ND-Schülergemeinschaft gewählt, sein Stellvertreter ist Dominik Herff. KandidatInnen für die geistliche Leitung gab es nicht.

Im November wurden auf der Diözesankonferenz der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) Susanne Koletnik und Britta Dallmanns (Geistliche Leiterin) wiedergewählt. Regina Hautkappe wurde als neues Leitungsmitglied gewählt. Zusammen mit Jochen Küppers bilden sie nun die Verbandsleitung. Aus der Diözesanleitung ausgeschieden sind Moritz Pelzer und Karina Siegers.

Die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) hat auf ihrer Herbst-Diözesanversammlung im November Alexandra Röhrhoff zur Vorsitzenden gewählt. André Wefers wurde in seinem Amt bestätigt. Sarah Metzen hat ihre Amtszeit beendet.

Colin Schmidt ist Ende November als regionaler Mitarbeiter des BDKJ-Regionalverbandes Krefeld ausgeschieden. Bislang konnte keinE NachfolgerIn gefunden werden.

BDKJ NRW

FAIRER NIKOLAUS KOMMT IN DEN LANDTAG ^

Der BDKJ NRW hat zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Evangelische Jugend (AEJ-NRW) den Abgeordneten fair gehandelte Nikoläuse als Adventsgruß geschickt. Mit dem Schoko-Bischof machen sie auf die menschenunwürdige Situation der Kakaoproduzenten in vielen Ländern aufmerksam. BDKJ und AEJ fordern die Landtagsabgeordneten auf, eine Vorbildfunktion einzunehmen und für fairen Einkauf durch die öffentliche Hand zu sorgen.

BDKJ BUNDESWEIT

PISA-STUDIE: CHANCENGLEICHHEIT GEFORDERT ^

Die katholischen Jugendverbände finden, dass sich dringend etwas tun muss, damit junge Menschen von Anfang an gleiche Chancen bekommen. „Mini-Verbesserungen täuschen nicht über den Skandal hinweg, dass Bildung in Deutschland immer noch mit der Geburt in ein Umfeld entschieden wird.“ So kommentiert Ursula Fehling, Bundesvorsitzende des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die Ergebnisse der aktuellen PISA-Studie.

Download: PM des Bundesverbands zur PISA-Studie

GESELLSCHAFT

ZWISCHENBERICHT: RUNDER TISCH SEXUELLER KINDESMISSBRAUCH ^

Der Runde Tisch sexueller Kindesmissbrauch der Bundesregierung hat einen Zwischenbericht vorgelegt. Die Ergebnisse können hier nachgelesen werden: http://www.beauftragte-missbrauch.de.

KRITISCHER KONSUM

GEPA-FAIRHANDELSZENTRUM SCHLIEßT ^

Das Gepa-Fairhandelszentrum in der Eupener Straße schließt: Am 21. Dezember ist der letzte reguläre Öffnungstag. Am 11. und 13. Januar findet ein Abverkauf aller noch vorhandenen Waren statt.

AKTION DREIKÖNIGSSINGEN

BISTUMSWEITE STERNSINGERAUSSENDUNG IN DER EIFEL ^

Die bistumsweite Aussendungsfeier der Aktion Dreikönigssingen 2011 wird am 28.12.2010 um 11:00 Uhr in der Basilika Steinfeld in der Region Eifel stattfinden. Der Gottesdienst wird von Weihbischof Dr. Karl Borsch gehalten. Alle Sternsingerinnen und Sternsinger sowie ihre Begleitungen sind herzlich eingeladen, die Aussendung mit uns zu feiern!

MATERIALIEN & SURFTIPPS

GLOBAL: INFOS FÜR DIE EINE-WELT-ARBEIT ^

„Global“ ist die Infoquelle für Eine-Welt-Veranstaltungen im Bistum Aachen. "Global" erreicht rund 300 EmpfängerInnen; viele davon sind Kontaktpersonen einer örtlichen Eine-Welt-Initiative. Ankündigungen können an global-info@web.de geschickt werden. "Global" kann über eine Mail an global-info@web.de abonniert werden.

VERANSTALTUNGSTIPPS

MULTIRELIGIÖSES FRIEDENSGEBET ^

Zum internationalen Weltfriedenstag laden kfd, pax christi und BDKJ in diesem Jahr zum multireligiösen Friedensgebet ein. Der Tag steht 2011 unter dem Motto "Religionsfreiheit, der Weg zum Frieden". Der Aktionstag startet am 14. Januar um 16 Uhr mit einem Besuch bei der Aachener Bahá´i-Gemeinde. Dazu kann man sich bis zum 10. Januar auf der BDKJ-Webseite unter der Rubrik Service anmelden. Um 18 Uhr beginnt das multireligiöse Friedensgebet in der City-Kirche in der Großkölnstraße in Aachen. Im Anschluss klingt der Abend mit einem Imbiss, Musik und Begegnung aus. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

FAIRDINAND - EINE FAIRE KOMÖDIE ^

"Die Ladenhüter" kommen mit ihrer Komödie "Fairdinand" zu einem Gastspiel nach Aachen. Darin geht es auf unterhaltsame Weise um den Fairen Handel. Fairdinand ist am 14. Januar 2011 um 19 Uhr im Saal von Misereor zu sehen, Mozartstraße 9, 52064 Aachen. Kartenvorverkauf: Misereor (Pforte). Der Eintritt kostet 5,- EUR, ermäßigt 4,- EUR.

14. DEUTSCHER KINDER- UND JUGENDHILFETAG ^

Der 14. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag findet vom 7. Bis 9. Juni 2011 in Stuttgart statt. Das Motto lautet: „Kinder. Jugend. Zukunft: Perspektiven entwickeln - Potentiale fördern!“. Er ist Europas größter Fachkongress mit Fachmesse im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Näheres unter www.jugendhilfetag.de.

WEIHNACHTSWUNDER-ZELT ^

Jeden Sonntag im Advent lesen prominente Aachener Advents- und Weihnachtsgeschichten aus der Einen Welt. Das Weihnachtswunder-Zelt steht sonntags von 14-17 Uhr am Aachener Dom / Spitzgässchen.

AUS- UND FORTBILDUNG

MEDIENKOMPETENZ 2.0 ^

In Kooperation mit der Katholischen Akademie für Jugendfragen bietet der BDKJ-Bundesverband eine Zertifikatsreihe "Neue Medien" an. Dazu gehören ein Basisseminar und acht verschiedene Module.

FACHTAGUNG: FUNDRAISING UND SOCIAL MEDIA ^

Vom 21.-22. Februar 2011 findet in Münster die Studientagung Fundraising für Umwelt und Entwicklung statt. Im Fokus stehen die Social Media: Welche Potentiale bieten twitter, facebook, xing, youtube und co für das Fundraising meiner Organisation? Erfahrene "digitale Aktivisten“ stellen die Social-Media-Strategien von Greenpeace und Oxfam vor und zeigen auf, wie auch kleine NGO Social Media sinnvoll nutzen können. Mehr Informationen und Online-Anmeldung unter www.franz-hitze-haus.de/info/11-809.