Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 5/2012

Nach längeren Serverproblemen erreicht euch nun endlich diese Blaue Mail. Leider hat dasselbe Problem auch dazu geführt, dass die Online-Anmeldungen zur Diözesanversammlung der letzten zwei bis drei Wochen nicht angekommen sind! Falls ihr euch in diesem Zeitraum über das Webformular angemeldet habt: Bitte schickt uns doch eure Anmeldung erneut.

Viele Grüße vom
BDKJ Aachen

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 19.06.2012
    diözesanes Treffen aller Ko-Kreise zur 72-Std.-Aktion, 19.00 Uhr im Büro der Regionaldekane, Bettrather Str. in Mönchengladbach
  • 21.06.2012
    Treffen des Ko-Kreises Heinsberg der 72-Stunden-Aktion, 9.30 Uhr im "New Com" in Geilenkirchen
  • 23. - 24.06.2012
    BDKJ-Diözesanversammlung, ab 09.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 26.06.2012
    Pressetermin des Ko-Kreises Heinsberg zur 72-Stunden-Aktion, 9.30 Uhr, Ort steht noch nicht fest
  • 26.06.2012
    Kolumbienkommission, 18.00 bis 20.00 Uhr im Klaus-Hemmerle-Haus in Aachen
  • 27.06.2012
    Planungstreffen "Politik Pur" mit Martin Schulz, 19.00 Uhr im Soweto-Haus, Eupener Str. 136a in Aachen
  • 27.06.2012
    Trägerkreissitzung des Sozialen Dienstes für Frieden und Versöhnung (SDFV), 16.30 bis 18.30 Uhr im KJG-Bildungshaus, Hechelscheid, 52152 Steckenborn
  • 27.06.2012
    Diözesane Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion, 16.00 Uhr im Soweto-Haus, Eupener Str. 136a in Aachen
  • 05.07.2012
    Treffen des Ko-Kreises Kempen-Viersen der 72-Stunden-Aktion, 19.00 Uhr

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^

Anfang Juni hat Dominik Haupt seine Tätigkeit als Referent für Finanzen und Organisation beim BDKJ-Diözesanverband Aachen begonnen.

Auf der Diözesankonferenz der Kolpingjugend Anfang Mai wurden Angela Maurer, Stefanie Laskowski und Iris Siepen neu in die Diözesanleitung gewählt.

Annika Hähnlein ist neue Vorsitzende des BDKJ-Regionalverbandes Mönchengladbach. Julian Gärtner ist nach langjähriger Tätigkeit aus dem Vorstand ausgeschieden.

Anfang Mai hat der BDKJ-Regionalverband Heinsberg einen neuen Vorstand gewählt: Yannik Corsten und Michael Kock bilden das neue Vorstandsduo.

Marianne Genenger-Stricker, ehemalige Vorsitzende des BDKJ-Diözesanverbands Aachen, ist zur neuen Vorsitzenden der Katholischen Landesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz gewählt worden.

PSG: LEBENDIGER SCHATZ IM BISTUM AACHEN ^

Die Pfadfinderinnenschaft St. Georg (PSG) ist als "Lebendiger Schatz im Bistum Aachen" ausgezeichnet worden. Den Preis erhielt das Referat "Pfadfinder trotz allem" der PSG für das Engagement in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen. Geehrt wurden die ehrenamtlichen PSG-Leiter/innen Ruth und Bernd Richter, Birgit Lauts aus Roetgen sowie Margret von Thenen aus Aachen. Herzlichen Glückwunsch!

JETZT SONDERURLAUB BEANTRAGEN! ^

Während der Sommer- und Herbstferien werden wieder tausende Freiwillige auf Ferienfreizeiten ehrenamtlich aktiv sein. Was nicht alle wissen: Wer sich in der Jugendarbeit engagiert, kann Sonderurlaub und Erstattung des Verdienstausfalls beantragen. Dabei sind allerdings Fristen zu beachten: Die Anträge müssen sechs Wochen vor der Maßnahme gestellt werden. Weitereführende Informationen gibt es auf der Website des BDKJ Aachen.

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

BIS ENDE JUNI PROJEKTGELDER BEANTRAGEN! ^

Ihr seid jung, engagiert und braucht das Geld? Die aktuelle Förderrunde der Kinder- und Jugendstiftung läuft noch bis zum 30. Juni 2012! Unter www.jetzt-fuer-morgen.de das Antragsformular runterladen, ausfüllen und ab die Post!

BDKJ BUNDESWEIT

NEUER BUNDESVORSTAND ^

Der BDKJ hat einen neuen Bundesvorstand. Die BDKJ-Hauptversammlung wählte Anfang Mai für je drei Jahre Lisi Maier neu als BDKJ-Bundesvorsitzende und Pfarrer Simon Rapp erneut als BDKJ-Bundespräses. Die gebürtige Münchenerin Lisi Maier (27) beendet derzeit ihr Referendariat als Realschullehrerin. Demnächst übernimmt sie vom Berliner BDKJ-Büro aus die jugendpolitische Interessenvertretung der katholischen Jugendverbände. Mit ihrer Wahl löst sie Ursula Fehling ab, die im Juni Mutter wird. Der wiedergewählte Pfarrer Simon Rapp (41) ist seit 2009 BDKJ-Bundespräses und geht nun in die zweite Amtszeit.

BESCHLUSS: ZIVIL STATT MILITÄRISCH ^

Der BDKJ hat auf seiner Hauptversammlung eine gesellschaftliche Debatte über die Einsätze der Bundeswehr und der allgemeinen Ausrichtung der Außenpolitik gefordert. Mit dem Beschluss „Zivil statt militärisch“ fordert der BDKJ dabei, die zivile Konfliktlösung als oberstes Mittel unbedingt anzuwenden. Zudem setzt er sich als Mitträger der „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ für ein Verbot von deutschen Rüstungsexporten und eine entsprechende Grundgesetzänderung ein.

Download: Beschluss: Zivil statt militärisch

JUGEND-BRILLE FÜR DIE POLITIK ^

U28 bald bundesweit: Die katholischen Jugendverbände fordern die Bundespolitik auf, bei allen Entscheidungen dem Wohl der Jugendlichen und Kinder in unserem Land absoluten Vorrang einzuräumen. Damit soll die erfolgreiche U28-Strategie aus NRW bundesweit fortgeführt werden. Ziel sind gleiche, gute Lebenschancen, gleiche Zugänge zu allen Lebensbereichen und gerechte Teilhabe für alle Kinder und Jugendlichen.

GESELLSCHAFT

UN-KONFERENZ NACHHALTIGE ENTWICKLUNG ^

Vom 20. bis 22. Juni 2012 wird es wieder eine große UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung in Rio de Janeiro geben - kurz "Rio plus 20". Mit dabei: die Jugenddelegierten Lena Mäckelburg und Felix Beck. Über ihre Vorbereitungen und ihre Erfahrungen während der Konferenz berichten sie in ihrem Blog http://jugenddelegierte.dbjr.de. Alternativ kann man ihnen auf Facebook folgen.

KIRCHE

DIALOGPROZESS: ZWEITE BUNDESWEITE VERANSTALTUNG ^

Vom 14. bis 15. September, findet in Hannover das zweite Gesprächsforum zum Dialogprozess statt. Es steht unter dem Leitwort: Die „Zivilisation der Liebe“ – unsere Verantwortung in der freien Gesellschaft. Auch in diesem Jahr sollen ca. 300 Gläubige aus den Diözesen, Verbänden, Orden und geistlichen Gemeinschaften mit den deutschen Bischöfen ins Gespräch kommen. Alle TeilnehmerInnen aus dem BDKJ und seinen Mitgliedsverbänden will die BDKJ-Bundesstelle miteinander vernetzen: Bitte melden bei gentges@bdkj.de! Zudem lädt der BDKJ-Bundesvorstand am Samstag, 8. September, alle Teilnehmenden und Interessierten zu einem Treffen ins Jugendhaus Düsseldorf ein.

72-STUNDEN-AKTION

ANMELDESTART! ^

Seit Mittwoch, dem 13. Juni, kann man sich für die 72-Stunden-Aktion anmelden! Nun dauert es noch ein Jahr, bis es wieder heißt: Uns schickt der Himmel! Also, schaut mal rein unter www.72stunden.de und meldet euch an! Wir sind gespannt, wer die erste Gruppe aus dem Bistum Aachen wird!

MATERIALIEN & SURFTIPPS

GLOBAL - INFOS ZUR EINE-WELT-ARBEIT ^

Der Newsletter "global" steckt voller spannender Infos und Veranstaltungstipps zur Eine-Welt-Arbeit im Bistum Aachen. Eine kurze Mitteilung an global-info@web.de reicht, wenn man auf die Verteilerliste möchte.

WENN GOTT ANGELT ^

Im Schaukasten, der Verbandszeitschrift des BDKJ Aachen, dreht sich in der aktuellen Ausgabe alles um das Thema Berufung. Die Zeitschrift kann man auf entweder unter www.bdkj-aachen.de downloaden oder unter 0241-44630 als Printexemplar bestellen.

AKTIONSBOX JUGENDSCHUTZ ^

Akteure des Jugendschutzes können zurzeit beim Bundesministerium für Familie kostenlos Aktionsboxen zum Jugendschutz bestellen. Sie enthalten 25 Faltblätter "Elterninfo Jugendschutz", 25 Faltblätter Wissenstest "Das Jugendschutzgesetz: Wie gut sind Sie informiert?", 2 Poster "Wie gut sind Sie als Vorbild?", 1 Kampagnen-T-Shirt (Größe wählbar) sowie Streuartikel. Hier geht´s zum Bestellformular: https://www.jugendschutz-aktiv.de/servicefuerjugendschuetzer/aktionsbox/bestellen/dok/160.php.

PRAXISLEITFADEN QUALIFIZIERUNG INTERKULTURELL ^

Wie können interkulturelle Öffnungsprozesse in der Kinder- und Jugendarbeit aussehen? Und welche Methoden eignen sich für die Praxis? Mit diesen und anderen Fragen rund um das Thema beschäftigt sich ein Sammelband des Landesjugendrings NRW. Der Praxisleitfaden kann unter www.ljr-nrw.de heruntergeladen oder kostenfrei bestellt werden.

NEUE POSTKARTEN ZUM KRITISCHEN KONSUM ^

Kritischer Konsum: Es gibt neue Postkarten, um für kritischen Konsum und die BDKJ-Seite www.kritischerkonsum.de zu werben. Jetzt bestellen bei: aschmitz@bdkj.de.

VERANSTALTUNGSTIPPS

AACHENER FRIEDENSLAUF ^

Am 29. Juni werden wieder rund 4000 SchülerInnen am Aachener Friedenslauf teilnehmen. Der Gewinn des Sponsorenlaufs fließt in Friedensprojekte in Konfliktregionen wie Bosnien-Herzegowina oder Israel / Palästina. Zum Friedenslauf gibt es ein umfangreiches friedenspädagogisches Begleitprogramm. Es werden auch wieder HelferInnen gesucht, die beim Lauf tatkräftig anpacken. Nähere Informationen finden sich unter www.run4peace.eu.

AACHENER WELTFEST ^

Das Aachener Weltfest wird am 16. Juni von 15 bis 21 Uhr im Welthaus an der Schanz 1 in Aachen gefeiert. Es steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vernetzt euch: Stärkt die Gerechtigkeit“. Etwa 25 Vereine, Gruppen und Initiativen aus dem Eine-Welt-Bereich stellen sich vor. Begleitend gibt es Podiumsdiskussionen, eine Ausstellung, einen Filmbeitrag sowie Informationsstände und kulturelle Angebote. Mehr Informationen: www.1wf.de/weltfest/weltfest-2012.

AUS- UND FORTBILDUNG

SOCIAL MEDIA UND SOZIALE ARBEIT ^

Kommunikation hat sich gewandelt: Digitale Kommunikationskanäle mit Echtzeitfaktor sind angesagt. Auch immer mehr soziale Organisationen machen mit. Doch wie setzen wir Social-Media gezielt ein? Was müssen wir beachten? Die Fachtagung findet am 21. September von 08:30 - 16:30 Uhr in Münster statt.

Download: Fachtagung Social Media und Soziale Arbeit

AUSBILDUNGSKURS GEISTLICHE VERBANDSLEITUNG ^

Dem Glauben Raum und Sprache geben - unter diesem Motto organisieren die drei BDKJ-Diözesanverbände Essen, Paderborn und Aachen gemeinsam einen Ausbildungskurs für geistliche Leitung. In drei Wochenenden bereitet er auf dieses Amt vor; zudem gibt es zwei Treffen zur Praxisbegleitung. Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2012; der Kurs startet im November.

Download: Flyer Ausbildungskurs geistliche Verbandsleitung