Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 1/2013

Wir freuen uns, dass wir nach langer Pause wieder eine Blaue Mail schicken können!

Viel Spaß beim Lesen wünscht euer BDKJ Aachen

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 26.02.2013
    Fachkonferenz für hauptberufliche pädagogische MitarbeiterInnen, 8.30 bis 16.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 27.02.2013
    Gemeinsames Konveniat, 15.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 27.02.2013
    Konferenz der BDKJ-Mitgliedsverbände (KoMV), 18.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 06.03.2013
    Diözesane Steuerungsgruppe der 72-Stunden-Aktion, 14.00 Uhr
  • 11.04.2013
    Präventionsschulung 3 Stunden für Hauptberufliche mit sporadischem Kontakt, 9.30 bis 12.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.04.2013
    Präventionsschulung 6 Stunden für Honorarkräfte, Freiwillige, ... 10.00 bis 17.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 13.04.2013
    72-Stunden-Warm Up - 2 Monate vor dem Startschuss am Holzgraben in Aachen
  • 26. - 27.04.2013
    Rhetorikschulung des BDKJ Aachen und Köln, Haus St. Georg in Köln
  • 29.04.2013
    Sitzung der Trägerwerke BDKJ und Jugendbildungssttätte Rolleferberg e.V., 18.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 04.05.2013
    Konferenz der BDKJ-Regionalverbände (KoRV), 8.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 04.07.2013
    Präventionsschulung 3 Stunden für Hauptberufliche mit sporadischem Kontakt, 9.00 bis 12.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^

Auf der Diözesanversammlung am 25.11.2012 wurden Julia Strauchen, Sandra Felten, Christian Langels, Marco Jäkel und Tobias Meurers in den Vorstand der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB)-Diözesanverbandes Aachen gewählt.

Heike Schlömer heißt jetzt Heike Dreßen und ist unter der Mail-Adresse heike.dressen@bdkj-aachen.de erreichbar.

Pauline Schinkels ist aus dem Vorstand des BDKJ-Regionalverbandes Krefeld ausgeschieden.

Richard Smeets ist neu im Regionalvorstand des BDKJ-Regionalverbandes Kempen-Viersen.

Kornelia Rambo aus Erkelenz und Marjam Sarlak aus Solingen sind die beiden neuen Freiwilligen für unsere Partner in Kolumbien. Sie beginnen ihren einjährigen Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung im August 2013.

ÜBER GELD SPRICHT MAN NICHT?! ^

Wir schon – und zwar in der kommenden Ausgabe unserer BDKJ-Zeitschrift Schaukasten. Dazu würden wir gern von euch wissen, was ihr dazu zu sagen habt. Bitte beteiligt euch an unserer Umfrage! Sie läuft bis zum 6. März und ist natürlich anonym. Die Ergebnisse und einige Antworten wollen wir im nächsten Schaukasten veröffentlichen. Hier geht es direkt zur Umfrage.

KOLUMBIENREISE ^

Im Januar sind VertreterInnen des BDKJ zu einer Delegationsreise nach Kolumbien aufgebrochen. Sie haben die Freiwilligen in ihren Einsatzstellen besucht, Partner und neue Jugendorganisationen getroffen und mit Menschenrechtsorganisationen und kirchlichen Repräsentanten diskutiert. Die Reise könnt ihr auf unserer Webseite nachlesen.

TRAUER UM FRANZ-JOSEF SEMRAU ^

Völlig überraschend ist Pfarrer Franz Josef Semrau an einem Herzinfarkt gestorben. Als BDKJ-Diözesanpräses hat Franz Josef Semrau die katholischen Jugendverbände von 1993 bis 2000 begleitet. Zuletzt war er Pfarrer in St. Maria und Elisabeth, Erkelenz. Wir trauern um einen warmherzigen Wegbegleiter, dessen früher Tod eine schmerzhafte Lücke hinterlässt. St. Maria und Elisabeth hat auf ihrer Internetseite einen Nachruf veröffentlicht:

BDKJ-JUGENDBILDUNGSSTÄTTE ROLLEFERBERG

FREIE TERMINE IN ROLLEFERBERG ^

In der Jugendbildungsstätte Rolleferberg gibt es noch ein paar freie Termine. Interessierte finden die Auflistung fürs erste Halbjahr im Anhang.

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG „JETZT! FÜR MORGEN.“

KINDER- UND JUGENDSTIFTUNG: JETZT ANTRAG STELLEN! ^

Bis zum 30. April kann man noch Anträge bei der Kinder- und Jugendstiftung "Jetzt! für morgen." stellen! Auch in diesem Jahr ist kein Förderschwerpunkt ausgeschrieben: Alle Gruppen sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Projekten zu bewerben. Die Maximalförderung beträgt in der Regel 500 Euro. Einfach das Antragsformular ausfüllen - ein Antrag bei "Jetzt! für morgen." ist nicht schwer! Genaue Informationen zu den allgemeinen Förderrichtlinien und den Förderanträgen finden sich unter www.jetzt-fuer-morgen.de..

BDKJ NRW

SONDERURLAUB ONLINE BEANTRAGEN UND GEWINNEN! ^

Seit kurzem ist es möglich, den Sonderurlaub für Ferienfreizeiten oder Fortbildungen online auf sonderurlaub.bdkj-nrw.de zu beantragen. Und als ob das nicht toll genug wäre, gibt es sogar noch einen besonderen Anreiz: Unter den ersten 33 AntragstellerInnen verlost der BDKJ NRW drei Kubb-Spiele.

BDKJ BUNDESWEIT

PAPSTWAHL ^

Der BDKJ empfiehlt den deutschen Kardinälen, vor der Wahl eines neuen Papstes die Meinung der Gläubigen einzuholen. „Die Kirche steht weltweit vor vielen drängenden Fragen. Die Kriterien für die Auswahl eines neuen Papstes müssen auch danach gestaltet werden, was die Gläubigen wichtig finden“, so BDKJ-Bundesvorsitzender Dirk Tänzler. Hier gehts zur vollständigen Erklärung der BDKJ-Bundesebene..

JUGENDPOLITIK

KINDER- UND JUGENDWAHLPROJEKT U18 GESTARTET ^

Die große Bildungsinitiative U18 für Kinder und Jugendliche in Deutschland will junge Menschen für Politik interessieren. Höhepunkt ist die U18-Wahl für alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren am 13. September 2013 – neun Tage vor der Bundestagswahl. Dazu werden in Freizeiteinrichtungen, Schulen oder auf öffentlichen Plätzen Wahllokale eingerichtet. Ab sofort können alle, die bei der U18- Bundestagswahl mitmachen wollen, unter www.u18.org ein Wahllokal anmelden

BEFREIT DIE FREIZEIT! ^

Der BDKJ Heinsberg schließt sich der Forderung des Bundesjugendrings nach mehr freier, unverplanter Zeit für Kinder und Jugendliche an. Dazu haben sie eine Facebookgruppe „Befreit die Freizeit! –BDKJ Heinsberg“ gegründet. Interessierte herzlich willkommen!

Download: Pressemitteilung: Befreit die Freizeit

72-STUNDEN-AKTION

JETZT ANMELDEN! ^

Auch wenn ihr noch nicht wisst, was für ein Projekt ihr macht: Bitte meldet euch unbedingt jetzt zur 72-Stunden-Aktion an! Nur dann kriegt ihr nämlich alle Infos, die ihr braucht, um euch für ein Projekt bzw. eine Projektvariante zu entscheiden! www.72stunden.de/mitmachen/anmeldung">Hier geht´s zur Anmeldung:

72-STUNDEN-WARM-UP! ^

Am 13. April findet zwei Monate vor dem Startschuss zur 72-Stunden-Aktion ein Warm-up statt. In ganz Deutschland wird es an diesem Tag Aktionen geben - natürlich sind auch wir dabei, am Holzgraben in Aachen. Bitte den Termin schon mal rot im Kalender anstreichen!

SONG UND TRAILER ONLINE! ^

Inzwischen machen sowohl der Trailer wie auch der Song "Himmel" von Pamela Natterer und Lars Peter Lust auf die 72-Stunden-Aktion! Reinschauen, reinhören und downloaden könnt ihr auf der 72-Stunden-Seite www.72stunden.de.

STOPPI 7.2: DER 72-STUNDEN-SCHAUKASTEN ^

Ende des Jahres ist unser 72-Stunden-Schaukasten erschienen. Solltet ihr ihn noch nicht bekommen haben, könnt ihr ihn unter www.bdkj-aachen.de downloaden oder bei uns bestellen! (mail@bdkj-aachen.de oder 0241-44630)

KATHOLISCH.DE IST BUNDESWEITER MEDIENPARTNER ^

Mit katholisch.de gibt es jetzt einen bundesweiten Medienpartner für die 72-Stunden-Aktion. Mit „72-Stunden-LIVE“, dem Live-Onlinemagazin von katholisch.de zur 72-Stunden-Aktion, wird katholisch.de live, online und 72 Stunden lang (ja, nonstop!) „Uns schickt der Himmel“ begleiten.

STATEMENT AUF 72STUNDEN.DE ^

Webseitenbesucher/-innen können ein Statement zur 72-Stunden-Aktion abgeben. Hierzu füllen sie das Formular auf www.72stunden.de/mitmachen/statements aus, können ein Foto hochladen und ihr Statement einer Diözese zuordnen.

MISEREOR/BDKJ-JUGENDAKTION

TOLLE FASTENTIPPS ^

Unter www.jugendaktion.de">www.jugendaktion.de gibt´s jede Woche tolle Fastentipps - wie wäre es zum Beispiel mit Breakfeast-to-go-Fasten?

MATERIALIEN & SURFTIPPS

NEUES BDKJ-ADRESSBUCH DER KIRCHLICHEN JUGENDARBEIT ^

Kontaktanzeiger: So heißt das runderneuerte, frisch erschienene Adressbuch der kirchlichen Jugendarbeit des BDKJ nun. Der Versand läuft gerade, Einzelexemplare und Nachbestellungen könnt ihr unter mail@bdkj-aachen.de oder 0241-44630 ordern.

THEMA JUGEND KOMPAKT NR. 2 ^

Das aktuelle Heft beschäftigt sich mit sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Die Broschüre kann unter info@thema-jugend.de für zwei Euro bestellt werden.

DOKUMENTATION: UMDENKEN - JUNGDENKEN! ^

Der Landesjugendring NRW führt 2013 im Rahmen seiner jugendpolitischen Initiative "umdenken - jungdenken! Frische Ideen für NRW" Jugendforen in Städten und Gemeinden Nordrhein-Westfalens durch. Jugendliche befassen sich dabei mit der Frage, wie die von der Landesregierung gewünschte Eigenständige Jugendpolitik umgesetzt werden kann. Wie lässt sich künftig Politik gemeinsam mit jungen Menschen und entsprechend ihrer Bedürfnisse gestalten? Erste Thesen und Fragen für die Jugendforen wurden zum Auftakt der Initiative im Rahmen eines Fachkongresses erarbeitet. Die Dokumentation steht unter www.umdenken-jungdenken.de">www.umdenken-jungdenken.de zum Download bereit.

ÖKUMENISCHER JUGENDKREUZWEG ^

„ÜberWunden“ lautet der Titel des diesjährigen Ökumenischen Kreuzwegs der Jugend. Sieben von insgesamt 14 Stationen der Gedenkstätte Point Alpha wurden für den Kreuzweg fotografisch in Szene gesetzt. Zehntausende junge Christinnen und Christen werden den Jugendkreuzweg am Freitag vor Palmsonntag, 22. März 2013, in ganz Deutschland beten. An der Gedenkstätte im hessischen Rasdorf finden am selben Tag die zentrale Auftaktfeier und der Festakt anlässlich des 55. Jubiläums des Ökumenischen Kreuzweges der Jugend mit dem katholischen Jugendbischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann (Speyer) und dem evangelischen Propst Bernd Böttner (Hanau) statt. Die Materialien zum Jugendkreuzweg sind jetzt erschienen: Bilder, Videos, Interviews, eine Beispielstation und Infos gibt es unter www.jugendkreuzweg-online.de">www.jugendkreuzweg-online.de.

AUS- UND FORTBILDUNG

PRÄVENTIONSSCHULUNGEN ^

Die Termine für die Präventionsschulungen 2013 stehen fest und können hier abgerufen werden: Terminübersicht 2013.

ONLINE-MARKETING ^

Das Verbands-, Veranstaltungs- und Bildungsmarketing im Internet und in sozialen Netzwerken wird immer wichtiger. Wie es gut klappt, lernt man im Seminar am 25. Juni in Essen.

Download: Onlinemarketing - Flyer

DIES & DAS

ONLINE-UMFRAGE: 15 MINUTEN, DIE WAS VERÄNDERN KÖNNEN! ^

Du findest, da wo du wohnst, könnte für junge Menschen einiges besser geregelt sein? Mach mit bei der Online - Umfrage über die Lebenssituation junger Menschen in Deutschland. Es geht um dein Leben - in diesem Land und ganz konkret da, wo du wohnst. Deine Antworten sind nicht fürs Archiv. Die Ergebnisse fließen ganz direkt in einen Dialog mit Entscheidungsträger_innen ein. Das bedeutet: Je mehr wir gemeinsam darüber herausfinden, was in diesem Land für junge Menschen nicht so gut läuft, desto konkreter können wir uns für Verbesserungen einsetzen. So geht’s direkt zur Onlineumfrage:.