Das ist angesagt

  • Wie viel kostet dein Einkauf wirklich?
    Besucht den gobalen Supermarkt und findet heraus, wie viel euer ... > mehr
  • Freiwilligendienst Kolumbien ab 2018!
    Es gibt noch freie Plätze für unseren Freiwilligendienst in ... > mehr
  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr

Blaue Mail - Ausgabe 3/2014

Wir wünschen euch schöne Ferien und viel Spaß auf euren Ferienfahrten!

Euer BDKJ Aachen

ÜBERSICHT

BDKJ-TERMINE

  • 03.09.2014
    Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Krefeld, 18:00, Felbelstr. 23 in Krefeld
  • 17.09.2014
    Konferenz der BDKJ-Mitgliedsverbände (KoMV), 18.00 bis 22.00 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg
  • 20.09.2014
    Präventionsschulung 6 Stunden für Honorarkräfte, Freiwillige, ... 10.00 bis 17.30 Uhr im Haus St. Georg, Mühltalweg 7-11 in Wegberg
  • 20.09.2014
    SDFV-Infotag, 10:00-15:00 Uhr im Aachenfenster, Buchkremerstr. 2, 52062 Aachen
  • 23.09.2014
    Fachkonferenz für hauptberufliche pädagogische MitarbeiterInnen der BDKJ-Mitgliedsverbände, 9.00 bis 16.30 Uhr in der BDKJ-Jugendbildungsstätte Rolleferberg

Die aktuellen Termine stehen auch unter www.bdkj-aachen.de unter der Rubrik "Aktuell" zur Verfügung. ^

BDKJ-DIÖZESANVERBAND AACHEN

PERSONELLES ^

Ende Juli wird Simon Olk seine Tätigkeit als Referent für Öffentlichkeitsarbeit bei der Kinder- und Jugendstiftung „Jetzt! für morgen." beenden.

Anfang Juli hat Katharina Zink ihre Arbeit als Referentin beim BDKJ-Diözesanverband Aachen aufgenommen und kümmert sich fortan um die entwicklungspolitische Bildungs- und Partnerschaftsarbeit sowie die Freiwilligendienste in Kolumbien.

Auf der BDKJ-Diözesanversammlung im Juni ist Gesa Zollinger einstimmig für weitere drei Jahre in ihrem Amt als Diözesanvorsitzende bestätigt worden.

Wilfried Wunden, Referent für Entwicklungspolitische Bildungsarbeit, hat seine Tätigkeit beim BDKJ-Diözesanverband Aachen im Mai beendet. Auch Peter Maxein, Referent für Jugendpolitik, hat den BDKJ-Diözesanverband Aachen im Mai verlassen.

Auf der außerordentlichen Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Mönchengladbach im Juni wurde Annika Hähnlein erneut in den Regionalvorstand gewählt.

Auf der Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Heinsberg im Mai wurde Michael Kock als Regionalvorstand bestätigt. Außerdem wurden Lisa Elsberger und Markus Schnorrenberg in den Regionalvorstand gewählt.

Pia Böhling ist als regionale Mitarbeiterin aus dem BDKJ-Regionalverband Krefeld ausgeschieden.

Auf der Diözesanjungschützenratssitzung des Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) im März wurden Melanie Plorin und Lucas Ernstberger in den Vorstand gewählt. Claudia Zons schied aus dem Vorstand aus.

Auf der außerordentlichen Regionalversammlung des BDKJ-Regionalverbandes Düren im März wurde Manfred Pakulat erneut in den Regionalvorstand gewählt.

REFERENT FÜR JUGENDPOLITIK GESUCHT ^

Der BDKJ Aachen sucht einen neuen jugendpolitischen Referenten. Bei Interesse besteht die Möglichkeit, zusätzlich 25% Öffentlichkeitsarbeit für die Kinder- und Jugendstiftung „Jetzt! für morgen.“ zu übernehmen. Bewerbungsschluss ist der 4. August 2014.

BDKJ BUNDESWEIT

EHRENLECHNER NEUER BUNDESVORSITZENDER ^

Wolfgang Ehrenlechner ist im Mai als neuer Bundesvorsitzender des BDKJ gewählt worden. Er folgt Dirk Tänzler, der nach neun Jahren verabschiedet wurde.

GESELLSCHAFT

ONLINE-PETITION 35-STUNDEN-WOCHE FÜR SCHÜLER/INNEN ^

Die KjG in NRW hat eine schulpolitische Kampagne unter dem Motto „35 Stunden & keine Minute länger“ gestartet. Daran können sich alle über eine Onlinepetition beteiligen. Innerhalb von drei Monaten sollen so 10.000 Unterschriften zusammenkommen.

ENTWICKLUNGSPOLITIK

AKTION STEILPASS - FAIRNESS FÜR ALLE! ^

Der Ball rollt in Brasilien - aber nicht alle Brasilianer profitieren von der WM. Das Aktionsbündnis „Steilpass“ hat 10 Forderungen für eine gerechtere Gesellschaft formuliert: „Fairness für alle!“ Unter www.aktion-steilpass.de kann die Online-Petition unterzeichnet werden.

MATERIALIEN & SURFTIPPS

MONITOR JUGENDARMUT 2014 ^

Jugendarmut betrifft in Deutschland vor allem junge Menschen mit niedrigem allgemeinen Schulabschluss und ohne Berufsausbildung. Dies ist die zentrale Erkenntnis des Monitors Jugendarmut 2014 der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholische Jugendsozialarbeit. Er ist über www.jugendarmut.info erhältlich.

WILLKOMMEN IM KINDERMINISTERIUM ^

Wie sieht ein Arbeitstag der Bundesfamilienministerin aus und wie funktioniert ein Ministerium? Diesen spannenden Fragen können Kinder ab sofort auf der neuen Kinderwebsite www.kinder-ministerium.de nachgehen.

SALONFÄHIG, TRITTSICHER. RECHTSPOPULISMUS UND RECHTSEXTREMISMUS IN EUROPA ^

Spätestens seit den Europawahlen wissen wir, dass Rechtspopulismus und -extremismus nicht an Grenzen haltmachen. Die Broschüre des IDA e.V. kann gegen eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro zzgl. Portokosten unter www.idaev.de bestellt werden.

HOMEPAGE DEMOKRATIE VOR ORT ^

Viele Menschen engagieren sich für Demokratie. Aber wer genau und wo? Das zeigt das neue Internetportal www.demokratie-vor-ort.de. Auf einer Landkarte wird gezeigt, wer in der Nähe oder in einem ähnlichen Themenfeld aktiv ist. Darüber hinaus werden Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Dazu gibt es Tipps & Hilfen rund um Durchführung, Finanzierung und Öffentlichkeitsarbeit von Projekten.

VERANSTALTUNGSTIPPS

EUROPÄISCHE FREIWILLIGENUNIVERSITÄT ^

Bürgerschaftliches Engagement: Verantwortung für Demokratie und gesellschaftliche Teilhabe. Zu diesem Thema findet vom 9.-12. September 21014 die 7. Europäische Freiwilligenuniversität in Aachen und Rolduc (NL) statt. Das viertägige Fachforum bietet einen lebendigen Austausch mit Fachleuten, Praktikern und Engagierten. Studierende bezahlen einen reduzierten Preis von 35 Euro. Mehr Infos unter www.EFU2014.de.

FACHVERANSTALTUNG ZUM WAHLALTER ^

Der BDKJ NRW lädt Jugendliche, PolitikerInnen und ExpertInnen nach Düsseldorf zu einer Fachveranstaltung ein, um pro und contra einer Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre zu diskutieren. In verschiedenen Themen-Runden sollen die gängigsten Argumente, die in der Debatte ins Feld geführt werden, auf ihren Gehalt überprüft werden und auch Jugendliche zu Wort kommen. Weitere Infos und Anmeldung unter www.www.bdkj-nrw.de.

AUS- UND FORTBILDUNG

SOZIALKOMPETENZTRAINING ^

Die Landesakademie für Jugendbildung bietet ab kommenden März die Fortbildung „Sozialkompetenz-Training für die Praxis“ an.

VORBEREITUNGSKURS GEISTLICHE VERBANDSLEITUNG ^

Gesucht: Menschen, die Spaß daran haben, sich mit Kinder- und Jugendgruppen auf den abenteuerlichen Weg des Lebens und Glaubens zu machen. Für sie wird ein neuer Kurs zur Vorbereitung auf das Amt der geistlichen Verbandsleitung angeboten. Er startet im November, Anmeldeschluss ist der 15. September.