Das ist angesagt

  • Zeitschrift "Überblick" berichtet über Verbände
    Die Zeitschrift "Überblick" des Diözesanrates der ... > mehr
  • Projektleitung gesucht!
    Die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen ist eine gemeinnützige ... > mehr
  • Jetzt Sonderurlaub beantragen!
    Wenn ihr eine Freizeit leitet oder als Koch o.ä. mitfahrt ... > mehr
  • Multiplikatorenschulung Globales Lernen
    Im Rahmen des Projektes „Gutes Leben 2.0“ veranstaltet ... > mehr
  • Gruppenstunde zur Zukunftszeit
    Die katholische Jugend hat bundesweit schon so viel ... > mehr

Begleitgruppe

Begleitgruppe

Die Begleitgruppe besteht aus rund 12 Leuten, die dich auf deinen Einsatz in Kolumbien vorbereiten, während des Einsatzes Kontakt mit dir halten und anschließend das Jahr auswerten.

Getragen von ehrenamtlichem Engagement

Dabei handelt es sich überwiegend um ehrenamtliche Leute und zum Teil um ehemalige Freiwillige. Sie möchten dich so auf Kolumbien vorbereiten, dass du einen sehr guten Dienst in Kolumbien leisten kannst.

Dein Einsatz findet im Rahmen einer Partnerschaft zwischen dem BDKJ und den kolumbianischen Organisationen stattfindet. Deshalb ist es der Begleitgruppe ein Herzensanliegen, diesen Sozialen Dienst für Frieden und Versöhnung langfristig zu begleiten, um damit die Partnerschaft zu gestalten.

Aufgaben der Begleitgruppe

Die Aufgaben der Begleitgruppe sind im Einzelnen:

  • Werbung für den Dienst und Durchführung der Auswahlgespräche
  • die thematische Vorbereitung auf Kolumbien: Politik und Geschichte, Brauchtum und Traditionen, Tipps und Tricks
  • die Veranstaltung eines Abends für die Eltern der Freiwilligen
  • Angebot einer Patin oder eines Paten, der oder die das Jahr über Kontakt mit dir hält und eine Vertrauensperson für dich ist
  • Auswertung deines Dienstes nach dem Einsatz und langfristiger Kontakt nach dem Dienst
  • die regelmäßige Auswertung der Qualität des SDFV
Die Begleitgruppe bei einem Treffen 2015

Die Begleitgruppe bei einem Treffen 2015